28.03.2017 - 14:22

Picnic: 100 Mio für elektrische Lebensmittel-Lieferungen

picnic-niederlande-e-transporter

Das niederländische Start-up Picnic, das sich auf die Auslieferung von Lebensmitteln mit Elektrofahrzeugen über lokale Verteilzentren spezialisiert hat, konnte laut „The Next Web“ in einer neuen Finanzierungsrunde sagenhafte 100 Mio Euro einsammeln. Picnic will das Geld nutzen, um seinen Lieferservice künftig in den gesamten Niederlanden anzubieten. 

Update 29.03.2017: Nun ist klar wie das niederländische Startup Picnic die 100 Mio Euro einsetzen wird. In den kommenden Jahren steht die Beschaffung von 2.000 E-Fahrzeugen für die Auslieferung auf dem Programm, fünf neue Lagerhäuser und ganze 70 Verteilzentren sollen entstehen sowie Tausende neuer Mitarbeiter eingestellt werden.
thenextweb.com, logistiek.nl (auf Niederländisch) via cleantechnica.com (Update)

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/28/picnic-100-mio-fuer-elektrische-lebensmittel-lieferungen/
28.03.2017 14:30