29.05.2017 - 15:20

Weitere Details zum Tesla Model 3

Scheibchenweise veröffentlicht Tesla weitere Infos zur Ausstattung des Model 3, das bekanntlich im Juli offiziell enthüllt und in Serienproduktion gehen soll. Ein neues Foto liefert darüber hinaus den bisher besten Blick auf das spartanische Armaturenbrett des neuen Stromers.

Bestätigt hat der kalifornische Elektroautobauer demnach, dass das Model 3 über alle Voraussetzungen des autonomen Fahrens verfügen und eine Karosserie aus Aluminium und Stahl erhalten soll. Davon waren Experten bisher auch ausgegangen. Auf einer Vergleichsseite hat Tesla nun auch weitere, bisher noch nicht absehbare Ausstattungsoptionen bekannt gegeben. Künftige Model 3-Besitzer können demzufolge auf Schraubenfederung zählen, zwischen 18- und 19-Zoll-Felgen wählen und optional ein Glasdach bestellen. Auf einem neuen Schnappschuss ist davon unabhängig das Armaturenbrett des Model 3 erstmals gut zu sehen.
teslamag.de, electrek.co (Foto)

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/29/weitere-details-zu-teslas-model-3/
29.05.2017 15:08