30.06.2017

Terrafugia steht vor Verkauf an Geely

terrafugia-tf-x-flugauto

Das US-Startup Terrafugia steht angeblich kurz vor dem Verkauf an die chinesische Volvo-Mutter Geely. Terrafugia wurde 2006 von Absolventen des MIT gegründet und entwickelt mit dem TF-X u.a. ein Flugauto mit Plug-in-Hybridantrieb. 

Während der Start- und Landephase sollen E-Motoren die Rotoren des Vehikels antreiben. Der Verbrenner übernimmt diese Aufgabe dann im Flugbetrieb. In der Luft ist eine Geschwindigkeit von bis zu 320 km/h möglich, auf der Straße sind es immerhin rund 100 km/h. Kombiniert liegt die Reichweite bei etwas über 800 Kilometer. Den Verkaufsstart peilt Terrafugia für 2021 an.
automobil-produktion.de

— Anzeige —
BenderSicheres DC-Laden mit Isolationsüberwachung: Nutzer wollen E-Fahrzeuge immer schneller und komfortabler laden. Damit steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. Deshalb hat die Bender GmbH & Co. KG intelligente Lösungen für die Isolationsüberwachung in DC-Ladestationen und E-Fahrzeugen entwickelt.
Mehr Infos finden Sie im Fachartikel >>

Stellenanzeigen

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Consultant (E-)Mobilität & Ladeinfrastruktur (w/m) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Experte (m/w) Business Development Elektromobilität - Volkswagen Financial Services

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/30/terrafugia-steht-vor-verkauf-an-geely/
30.06.2017 09:17