Schlagwort:

20.07.2018 - 12:14

Terrafugia: Erstes Flugauto soll 2019 in Produktion gehen

Der von Geely übernommene Flugauto-Entwickler Terrafugia kündigt an, bereits 2019 mit der Fertigung eines zweisitzigen Flugauto-Modells namens Transition mit Hybridantrieb beginnen zu wollen. Details zur Leistung und zum Preis nennt Terrafugia allerdings noch nicht.

Weiterlesen




11.05.2018 - 08:28

Geely und Maxwell besiegeln Technologiekooperation

Der chinesische Autokonzern Geely hat eine Technologiepartnerschaft mit Maxwell Technologies geschlossen, bei der es um die Integration von Ultrakondensatoren und Leistungselektronik von Maxwell in Geelys elektrifizierte Fahrzeugpalette geht.

Weiterlesen




26.04.2018 - 12:32

Geely präsentiert Icon und Borui GE in Peking

Geely hat auf der Auto China das SUV-Konzept Icon vorgestellt, das auf der Plattform des Volvo XC40 aufbauen soll und somit auch für Elektro- und Plug-in-Hybridantriebe gerüstet sei. Ebenfalls in Peking präsentiert wurde die Limousine Borui GE, die von einem Plug-in-Hybridantrieb aus dem Volvo-Regal angetrieben wird. 

Weiterlesen
26.04.2018 - 12:41

Zhi Dou schaut sich in Europa nach Werkstandort um

Der zum Geely-Konzern gehörende chinesische Elektroauto-Produzent Zhi Dou plant einen Produktionsstandort in Europa. In der näheren Auswahl für das Werk sind Medienberichten zufolge die Slowakei und Rumänien – entschieden werden soll im Herbst.

Weiterlesen
20.04.2018 - 13:33

Daimler lotet gemeinsame Interessen mit Geely aus

Daimler lotet aktuell Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit dem neuen chinesischen Großaktionär Geely aus. Denkbar sei laut „Manager Magazin“ etwa die Arbeit an einer gemeinsamen Elektroauto-Plattform, die auch anderen Herstellern angeboten werden könnte.

Weiterlesen
24.02.2018 - 19:07

Geely-Chef will Daimler auf Elektromobilität trimmen

Geely-Chef Li Shufu macht Ernst: Über eine Investmentgesellschaft wird der chinesische Unternehmer mit 9,69 Prozent größter Einzelaktionär von Daimler. Die Beteiligung fällt damit deutlich höher aus als angenommen. Die Schwaben will Li Shufu nun in die Elektromobilität treiben. 

Weiterlesen
22.02.2018 - 10:20

Geely plant 20 Elektro- und Hybridmodelle bis 2020

Der chinesische Autobauer Geely will bis zum Jahr 2020 nicht weniger als 20 neue Elektro- und Hybridmodelle anbieten. Eine Reihe davon soll noch 2018 in China an den Start gehen. Die E-Modelle Emgrand EV 450 und Emgrand GSe 400 kommen schon im März bzw. Mai auf den Markt.

Weiterlesen
07.02.2018 - 12:23

Uber-Rivale Didi Chuxing plant großen Carsharing-Wurf

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing baut eine E-Carsharing-Plattform auf und kooperiert dabei mit nicht weniger als zwölf Autoherstellern – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.

Weiterlesen
04.01.2018 - 11:59

LEVC will London-Taxi TX5 auch in China anbieten

Der britische Geely-Ableger LEVC (London EV Company) will sein elektrifiziertes London-Taxi mit Range Extender ab 2019 auch in Fernost anbieten. Die etwa drei Stunden von Shanghai entfernte Fabrik zur Produktion des E-Taxis in China wird derzeit aufgebaut. 

Weiterlesen
02.01.2018 - 11:26

Geely beteiligt sich an Lkw-Bauer AB Volvo

Der chinesische Konzern Geely steigt nach der Übernahme des schwedischen Autobauers Volvo im Jahr 2010 nun auch beim separat geführten Lkw-Bauer AB Volvo ein. Geely übernimmt die Beteiligung des Investors Cevian Capital im Wert von 2,8 Mrd Euro.

Weiterlesen
30.11.2017 - 09:32

Lynk & Co startet Verkauf des Kompakt-SUVs 01

Die Geely-Marke Lynk & Co hat in China mit dem Verkauf ihres ersten Modells begonnen. Das Kompakt-SUV 01 kommt zunächst als Verbrenner, soll aber ebenso wie künftige Modelle später auch mit Hybrid- und reinen Elektroantrieben angeboten werden.

Weiterlesen
20.11.2017 - 10:42

Geely plant Plug-in-Hybride mit 80 km E-Reichweite

Das Plug-in-Hybrid-System der Geely-Marken Volvo und Lynk & Co, das nächstes Jahr im Volvo XC40 und im Lynk & Co 01 debütieren wird, bietet anfangs zwar nur 50 Kilometer elektrische Reichweite, soll aber zügig auf 80 km gesteigert werden. 

Weiterlesen
14.11.2017 - 11:09

Geely kauft Flugauto-Entwickler Terrafugia

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Der chinesische Konzern Geely bestätigt jetzt den Abschluss der Übernahme des US-Flugauto-Entwicklers Terrafugia. Bereits 2019 will Geely das erste Flugauto auf den Markt bringen. 

Weiterlesen
04.09.2017 - 15:12

Produktion von Swatch-Akkus für E-Autos ab 2018

Ab dem kommenden Jahr soll die „Super-Batterie“ von Swatch, die angeblich 30 Prozent mehr leistet als herkömmliche Akkus, auch für Elektroautos in Produktion gehen – rund sieben Monate später als ursprünglich geplant. 

Weiterlesen
20.07.2017 - 14:37

Volvo plant XC20 auf modifizierter Plattform

Volvo will seine SUV-Palette nach dem XC90, XC60 und dem für Herbst 2017 geplanten XC40 laut „Auto Bild“ ab 2019 um ein noch kompakteres Modell erweitern. Der XC20 soll auf einer modifizierten Plattform basieren, die der chinesische Mutterkonzern Geely für Volvo und seine neue Marke Lynk & Co nutzt. Gemäß der jüngsten Ankündigung dürfte der XC20 elektrifiziert werden.
autobild.de

30.06.2017 - 09:17

Terrafugia steht vor Verkauf an Geely

Das US-Startup Terrafugia steht angeblich kurz vor dem Verkauf an die chinesische Volvo-Mutter Geely. Terrafugia wurde 2006 von Absolventen des MIT gegründet und entwickelt mit dem TF-X u.a. ein Flugauto mit Plug-in-Hybridantrieb. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/12/volvo-marke-polestar-bald-mit-eigenen-elektroautos/
12.06.2017 16:26