17.07.2017

Electrovaya erhält Auftrag von europäischem Hersteller

electrovaya-batteriezelle-symbolbild

Einen Folgeauftrag für seine Batteriezellen im Wert von 1 Mio Euro von einem namentlich nicht genannten europäischen Elektrofahrzeug-Hersteller vermeldet Electrovaya. Die Auslieferung soll im dritten Quartal erfolgen. 

Electrovaya produziert über seine Tochterfirma Litarion Li-Ion-Zellen mit keramisch beschichtetem Separator und verfügt nach eigenen Angaben über eine jährliche Fertigungskapazität von 500 MWh.
greencarcongress.com

— Anzeige —
Elektromobilität für die Nutzer gedacht: Seit 2016 unterstützen mehr als 300 AC-Ladesäulen von MENNEKES den Hamburger „Masterplan Elektromobilität“ und die Elektromobilisten in der Elbmetropole. Erfahren Sie am Beispiel von Hamburg, wie Städte mit Ladeinfrastruktur von MENNEKES die Elektromobilität flexibel und rechtssicher gestalten können. Jetzt nachlesen >>