28.08.2017 - 10:09

3connect: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

3connect-ikt-em-iii-projekt

Mit insgesamt 18 Konsortialpartnern an drei Standorten untersucht das Projekt 3connect im Rahmen des Programms „IKT für Elektromobilität III“ wesentliche Aspekte der E-Mobilität in gewerblichen Flotten, in Logistikanwendungen, im ÖPNV und in der Landwirtschaft. 

Dabei sollen Algorithmen, Schnittstellen und Standards für die interoperable Verknüpfung von Fahrzeugtechnologie, gewerblicher Mobilität und Stromnetz entwickelt werden. In Aachen steht die Integration elektrischer Logistikflotten in das Energiemanagement im Vordergrund. Im Allgäu wird an der Integration von Hybrid-Traktoren in das Energiemanagement von Agrarbetrieben gearbeitet. Und in Osnabrück wird eine multimodale E-Mobilitätsplattform mit Elektrobussen für den ÖPNV erprobt.

3connect-ikt-em-iii-projekt-details

Das Projektziel ist es, dem Anwender zu ermöglichen, beliebige Hard- und Software im Sinne von Plug&Play zu kombinieren, sodass möglichst alle Anwendungsfälle und Wünsche des Kunden abgedeckt werden.

Bei 3connect greifen die Partner auf bereits vorhandene Daten und Ergebnisse aus vorhandenen Projekten, wie zum Beispiel dem Leuchtturmprojekt „econnect Germany“, zurück.

Unter Leitung des Konsortialführers und Stadtwerke-Verbundes smartlab arbeiten die Partner ABB, ABT, Allgäuer Überlandwerk GmbH, cantamen GmbH, HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hochschule Kempten, InnoZ GmbH, John Deere, KEO International Consultants, Mennekes, Next Generation Mobility Verwaltungs GmbH, regio IT, RWTH Aachen, Schleupen AG, STAWAG, Stadtwerke Osnabrück und StreetScooter am Projekt 3connect.

Weitere Informationen unter 3connect-projekt.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/28/3connect-kurzvorstellung-des-ikt-em-iii-projekts/
28.08.2017 10:24