In diesem Channel finden Sie permanent Neuigkeiten vom Technologiewettbewerb IKT für Elektromobilität III. Unter dem Motto „Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen“ setzt das BMWi damit die Forschungsaktivitäten im Bereich der gewerblichen Nutzung von Elektromobilität fort. Gefördert werden von 2016 bis 2020 derzeit 21 Pilotprojekte mit ganzheitlichen Konzepten und Systemlösungen, die Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle integrativ berücksichtigen.

14.01.2018 - 20:59

These des Monats: Diesel-Subventionen müssen weg!

VW-Konzernchef Matthias Müller forderte kürzlich ein Ende der Steuervorteile für den Diesel, um der Elektromobilität auf die Sprünge zu helfen. Der Vorstoß kam für viele Beobachter überraschend – und sorgte für heftige Diskussionen in der Autobranche. Eine Steilvorlage für unsere These des Monats.

Weiterlesen
21.12.2017 - 17:55

eJIT: Pilotfahrzeug bei VW in Zwickau im Einsatz (Video)

Die Logistikbranche setzt heute noch überwiegend konventionelle Lkw ein. Eine Elektrifizierung von Just-in-Time-Verkehren ist unumgänglich, wenn die Klimaziele des Landes erreicht werden sollen. Hier setzt das Projekt eJIT mit elektrischen Sattelzugmaschinen an. 

Weiterlesen
19.12.2017 - 12:13

OVAL: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Das Forschungsprojekt „OVAL“ aus dem Technologie-Förderprogramm IKT für Elektromobilität III analysiert und bewertet unter technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten, wie sich die von der EU vorgeschriebene Option „Ad-hoc Laden und Bezahlen“ realisieren lässt. 

Weiterlesen
13.12.2017 - 15:39

Auswertung der These: Scheitert Tesla an der Produktion?

Die Gigafactory? Noch immer nicht fertig! Die Produktion des Model 3? Verzögert sich. Der Sprung auf den Massenmarkt sorgt bei Tesla gerade für Kopfzerbrechen. Können die etablierten Hersteller jetzt gegen den E-Pionier punkten? So hat die Branche bei unserer These des Monats abgestimmt.

Weiterlesen
13.12.2017 - 09:37

sMobilityCOM: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt „sMobilityCOM“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird ein prädikatives Lade- und Einsatzmanagement für mobilitätsbasierte Dienstleister entwickelt. Mehrere Thüringer Pflegedienste werden das System im Hinblick auf seine Alltagstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit testen. 

Weiterlesen
07.12.2017 - 16:19

GridCON: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Gegenstand des Forschungsprojekts „GridCON“ aus dem Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ ist die Entwicklung, der Aufbau und die Demonstration einer leitungsgeführten vollelektrischen Landmaschine (Traktor) mit zugehöriger Smart-Grid-Infrastruktur. 

Weiterlesen
23.11.2017 - 14:37

OVAL-Studie: Ad-hoc-Laden und spontanes Bezahlen

Das Forschungsprojekt „OVAL – Ohne Voranmeldung Laden“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat gemeinsam mit dem VDE und EBG Compleo die Studie „Ad-hoc-Laden und spontanes Bezahlen: Wie sich punktuelles Aufladen umsetzen lässt“ herausgebracht. 

Weiterlesen
16.11.2017 - 17:36

Interview mit André Knabe über das Projekt eJIT

Bei AMZ Sachsen treibt André Knabe mit seinen Kollegen das Projekt eJIT voran, bei dem die Just-in-Time-Logistikverkehre für Volkswagen Sachsen und Porsche Leipzig elektrifiziert werden. Wir haben mit André Knabe über das spannende Vorhaben gesprochen.

Weiterlesen
09.11.2017 - 17:02

IKT EM III und SDL auf der Hypermotion in Frankfurt

Vom 20. bis 22. November 2017 findet in Frankfurt die Hypermotion statt – die Fachmesse mit begleitenden Kongressen zu intelligenten Systemen und Lösungen für Verkehr, Mobilität, Logistik und digitaler Infrastruktur. „IKT für Elektromobilität III“ ist mit dem Projekt „Smart Distribution Logistik“ vor Ort. 

Weiterlesen
01.11.2017 - 11:12

SDL: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Das Forschungsprojekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK (SDL) aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat sich den wirtschaftlichen Einsatz von E-Fahrzeugen in der Logistik am Beispiel der Medienlogistik zum Ziel gesetzt. 

Weiterlesen
26.10.2017 - 13:44

SADA: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt SADA (Smart Adaptive Data Aggregation) entwickeln Partner aus Wirtschaft und Forschung im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ gemeinsam eine IKT-basierte Lösung, welche die im Auto erhobenen Daten modular und flexibel mit den Daten der städtischen Sensorinfrastruktur verknüpft. Auf diese Weise können neue Anwendungsideen schnell umgesetzt werden. 

Weiterlesen
22.10.2017 - 16:30

Auswertung der These: Stromnetz nicht fit für Elektromobilität?!

Ist das deutsche Stromnetz auf die schnelle Verbreitung von Elektroautos nicht vorbereitet? Diese Sorge hatte die Energiewirtschaft in den Autoländern Bayern und Baden-Württemberg geschürt. Wir haben dieses Thema im Rahmen der These des Monats diskutieren lassen. Und die Branche widerspricht entschieden.

Weiterlesen
19.10.2017 - 06:37

Interview mit Claudia Schrank über das Projekt GridCON

Elektromobilität in der Landwirtschaft? Genau das will der Landmaschinen-Hersteller John Deere etablieren. Und dabei die Verkehrs- mit der Energiewende auf dem Bauernhof verknüpfen. Wir haben mit Claudia Schrank von John Deere über das entsprechende Projekt GridCON gesprochen.

Weiterlesen
16.10.2017 - 15:38

ACM 2: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein E-Leichtbaufahrzeug der Fahrzeugklasse L7e in Verbindung mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem sowie einem Niedervolt-Akkuwechselsystem aufgebaut. Ziel: Ein emissionsfreies E-Mobilitätssystem für Städte. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 14:36

Interview mit Dr. Uwe Koenzen über lokSMART Jetzt!2

Vor einigen Monaten hat das Projekt lokSMART Jetzt!2 seine bidirektionale Schnellladesäule zusammen mit einem elektrifizierten VW T1-Bus vorgestellt. Das E-Fahrzeug dient dabei als Pufferspeicher und kann Energie aufnehmen oder abgeben. Wir haben mit Dr. Uwe Koenzen über den Ansatz gesprochen.

Weiterlesen
22.09.2017 - 09:19

Interview mit Dr. Susana Alcalde Bagüés über SADA

Im Projekt SADA entwickeln Partner aus Wirtschaft und Forschung gemeinsam die Grundlagen für ein neues und flexibles Verfahren zur Fusion von Daten im Fahrzeug mit denen aus seiner Umgebung. Wir haben mit Dr. Susana Alcalde Bagüés über die Ziele im Hinblick auf autonomes Fahren gesprochen.

Weiterlesen
20.09.2017 - 13:23

IKT EM III mit City eTAXI auf der New Mobility World (Video)

Im Rahmen der IAA fand in diesem Jahr auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die New Mobility World statt. Auch das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat sich dort präsentiert. Hier sind ein paar fotografische Eindrücke und dazu passender Film. 

Weiterlesen
15.09.2017 - 11:42

eJIT: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Die Logistikbranche setzt heute noch überwiegend konventionelle Lkw ein. Eine Elektrifizierung von Just-in-Time-Logistikverkehren ist unumgänglich, wenn die Klimaziele des Landes erreicht werden sollen. Hier setzt das Projekt eJIT mit elektrischen Sattelzugmaschinen an. 

Weiterlesen
07.09.2017 - 22:18

Interview mit Elke Bouillon über das Projekt sMobilityCOM

Pflegedienste gelten als ideale Anwender von E-Fahrzeugen. Die Strecken sind genau planbar, die benötigten Reichweiten überschaubar. Und geladen werden kann regelmäßig auf dem eigenen Parkplatz. Kein Wunder also, dass Elke Bouillon im Projekt sMobilityCOM auf Pflegedienste setzt.

Weiterlesen
04.09.2017 - 10:17

iHub: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

In dem Förderprojekt „iHub“ wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein IT-gestütztes System zur Steuerung von gemischten Lkw-Flotten (Diesel und Elektro) für ein Logistikzentrum entwickelt. Damit soll die Zukunft des Flottenmanagements in der Stückgut-Logistik beginnen. 

Weiterlesen
31.08.2017 - 14:34

IKT für Elektromobilität III auf der IAA / New Mobility World

Im Rahmen der IAA 2017 (16. bis 24. September) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 17. September auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die „New Mobility World“ statt. Das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird sich dabei in Halle 3.1 am Stand B 45 präsentieren. 

Weiterlesen
30.08.2017 - 09:34

Meilenstein erreicht: WINNER legt Lastenheft vor

Das Projekt WINNER aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat seinen ersten Projektmeilenstein erreicht und ein ausführliches Lastenheft vorgelegt, in dem das Projektkonzept aus technischer, baulicher, rechtlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht analysiert wird. 

Weiterlesen
28.08.2017 - 10:24

3connect: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Mit insgesamt 18 Konsortialpartnern an drei Standorten untersucht das Projekt 3connect im Rahmen des Programms „IKT III für Elektromobilität“ wesentliche Aspekte der E-Mobilität in gewerblichen Flotten, in Logistikanwendungen, im ÖPNV und in der Landwirtschaft. 

Weiterlesen
24.08.2017 - 17:18

Interview mit Paul Leibold über Adaptive City Mobility 2

Mit dem City eTAXI hat Paul Leibold bereits reichlich Aufmerksamkeit erregt: ein Fahrzeug, dass sich perfekt in ein elektromobiles Ökosystem einbetten lässt. Auf dem Innovations(t)raum Elektromobilität hat uns Paul Leibold erklärt, welche Rolle das eTAXI im Projekt Adaptive City Mobility 2 spielt.

Weiterlesen
18.08.2017 - 12:55

eMobility-Scout startet Pilotphase bei der BVG

Das IKT EM III-Projekt eMobility-Scout geht gemeinsam mit der in-GmbH in die Pilotphase bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) über. Die Projektpartner wollen in dem Projekt eine cloudbasierte IKT-Plattform für ganzheitliche E-Mobilitätssysteme für E-Fuhrparks und gemeinsam genutzten Infrastrukturen realisieren. 

Weiterlesen
15.08.2017 - 17:19

Frank Wernecke: “Drohnen in der Logistik” (Video)

Dronemasters ist ein Inkubator, der das Geschäft mit den kleinen elektrischen Fluggeräten forcieren will. Beim Innovations(t)raum Elektromobilität 2017 sprach Frank Wernecke von Dronemasters über die Einsatz-Möglichkeiten elektrischer Drohnen in der Logistik.

Weiterlesen
08.08.2017 - 23:08

Auswertung der These: Verfallsdatum für den Verbrenner?!

Immer mehr Länder wollen aus dem Verbrennungsmotor aussteigen. Nach Norwegen und Frankreich jetzt auch Großbritanien und Österreich. Die Grünen wünschen sich auch für Deutschland ab 2030 nur noch abgasfreie Autos. Die Teilnehmer unserer These des Monats stimmen diesem Verfallsdatum für Verbrenner mit großer Mehrzeit zu.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/08/auswertung-der-these-verfallsdatum-fuer-den-verbrenner/
08.08.2017 23:08