06.09.2017 - 13:16

RhönEnergie Fulda kooperiert mit NewMotion

newmotion-karte-symbolbild

Der kommunale Energieversorger aus Fulda bietet seinen Kunden nun Ladekarten von NewMotion an. Damit haben diese jetzt Zugriff auf das öffentliche Ladenetz von NewMotion mit über 50.000 Stationen in Europa. 

Bezahlt werden muss nur die geladene Energie, eine monatliche Grundgebühr wird nicht erhoben. NewMotion erfasst die in Anspruch genommenen Leistungen und stellt diese in Rechnung. Die Umstellung erfolgte bereits im Juli.

RhönEnergie hat ihre gesamte Ladeinfrastruktur in das NewMotion-Ladenetz integriert. Mittels Roaming oder App funktionieren auch andere Ladekarten. Damit gehört eine weitere „Insel“ einem großen Netzwerk an.
fuldaerzeitung.dere-fd.de

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/06/rhoenenergie-fulda-kooperiert-mit-newmotion/
06.09.2017 13:44