20.09.2017 - 14:45

Pfalzwerke planen Ladeoffensive an WASGAU-Supermärkten

Die Pfalzwerke und der Supermarkt-Betreiber WASGAU kooperieren künftig beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge. Die erste Ladesäule wird derzeit am WASGAU-Standort in Lustadt errichtet. 

Ziel sei es, möglichst viele Parkplätze von WASGAU-Einkaufsmärkten mit Ladestationen auszustatten. Weitere Standorte gaben die Pfalzwerke noch nicht bekannt. Die Ladestationen sollen Ladeleistungen von bis zu 50 kW ermöglichen.

In einer ersten Antragswelle wurden den Pfalzwerken bereits Fördermittel aus dem Bundesförderprogramm für 23 Standorte bewilligt, für weitere Stationen steht der Bescheid noch aus. Am 20. Oktober 2017 wird die erste Ladesäule in Wörth in Betrieb genommen, acht weitere folgen noch in diesem Jahr.
pfalzwerke.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/20/pfalzwerke-planen-ladeoffensive-an-wasgau-supermaerkten/
20.09.2017 14:32