24.10.2017 - 12:58

Schaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

schaeffler-werk-svitavy-tschechien

Der Automobilzulieferer Schaeffler hat im tschechischen Svitavy ein neues Werk für die Fertigung von Thermomanagement-Modulen sowohl für Verbrennungsmotoren als auch für elektrifizierte Antriebe eröffnet. 

Schaeffler hat in das neue Werk rund 100 Mio Euro investiert. Ein Großteil der Investitionen nutzte das Unternehmen für eine neue Maschinenausstattung im bestehenden Werk in Lanškroun sowie in der neuen Fabrik in Svitavy. „In den Aufbau der neuen Fertigungshalle in Svitavy wurden allein 18,5 Millionen Euro investiert. Der Fokus des Werkes liegt auf der Fertigung von Thermomanagementmodulen. In diesem Jahr werden wir noch rund 230.000 Teile für drei weltweite Automobilhersteller produzieren“, erklärte Marián Macháček, Werkleiter Schaeffler Produktion CZ vom Werk Svitavy.

Innerhalb der nächsten drei Jahre will Schaeffler 900 neue Arbeitsplätze schaffen. Derzeit sind bereits 280 Mitarbeiter im Werk Svitavy beschäftigt. Nicht nur Angestellte, sondern auch qualifizierte gewerbliche Mitarbeiter werden derweil gesucht.
automobilwoche.deschaeffler.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/24/schaeffler-eroeffnet-neues-werk-in-tschechien/
24.10.2017 12:01