14.11.2017

Richtfest für VHH-Werkstattneubau zur Elektrobus-Wartung

sileo-s10-elektrobus-symbolbild-03

Auf dem Busbetriebshof der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) in Hamburg-Bergedorf wurde jetzt das Richtfest des ersten Werkstattneubaus in Deutschland gefeiert, der allein für die Wartung von E-Bussen bestimmt ist. 

Gut 10 Mio Euro investieren die VHH im Zuge ihrer geplanten Umstellung auf E-Busse hierfür. Zur Ausstattung der neuen Werkstatt gehört eine elektrische Prüfausrüstung ebenso wie Dacharbeitsplätze und Kranbahnen, da viele der elektrischen Komponenten bei E-Bussen auf dem Fahrzeugdach platziert sind.

Parallel laufen auf dem Busbetriebshof auch die Arbeiten zur Installation von Ladeinfrastruktur. In einer ersten Stufe können ab Anfang 2018 je fünf Solo- und Gelenkbusse mit Ökostrom versorgt werden. Die zehn Elektrobusse liefert der niedersächsische Hersteller Sileo, der nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag erhielt. Final will die VHH einmal 137 E-Busse einsetzen.
vhhbus.de

New Mobility Tour

Stellenanzeigen

Bereichsleiter (m/w) Internationale Kooperation - NOW GmbH

Zum Angebot

European Electric Vehicle Coach - ASE Global

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w) Kommunikation & Marketing - smartlab

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/14/richtfest-fuer-vhh-werkstattneubau-zur-elektrobus-wartung/
14.11.2017 15:58