16.11.2017 - 14:29

Baumüller entwickelt E-Antrieb für Kommunalfahrzeug

baumüller-e-antrieb-kommunalfahrzeug

Baumüller, ein Hersteller von elektrischen Automatisierungs- und Antriebssystemen mit Hauptsitz in Nürnberg, hat ein kompaktes Antriebssystem für ein rein elektrisches Kommunalfahrzeug entwickelt. 

Das Fahrzeug soll nach Aussage von Baumüller eine sehr hohe Energieeffizienz bieten. In der Serie ist dieses für eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h ausgelegt. Das am Heck untergebrachte Antriebssystem besteht aus zwei je 18 kW starken E-Motoren. Die Kapazität der drei Batteriemodule beträgt zusammen 25,5 kWh und soll für bis zu 100 Kilometer reichen.

Die gemeinsame Entwicklung mit den Firmen Cosyst Control Systems, Bayerisches Laserzentrum (bLz), Polyplast Sander und SMS Engineering wurde als Förderprojekt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie unterstützt. Projektträger ist Bayern Innovativ.
next-mobility.newsbaumueller.de

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/16/baumueller-entwickelt-e-antrieb-fuer-kommunalfahrzeug/
16.11.2017 14:29