23.11.2017 - 16:54

Südkorea: Seoul will über 7.000 Elektrobusse beschaffen

byd-adl-enviro200-elektrobus

Die südkoreanische Hauptstadt hat angekündigt, ihre 7.427 Fahrzeuge starke Busflotte im Laufe eines Jahrzehnts von Erdgas- auf Strom-Betrieb umzustellen. Die ersten 40 Elektrobusse sollen 2018 beschafft werden, 4.030 weitere sind bis zum Jahr 2025 geplant. 

Die restlichen Busse sollen ab 2026 elektrifiziert werden. Busunternehmer können von der Stadt für die Beschaffung der E-Busse Zuschüsse in Höhe von rund der Hälfte des Kaufpreises in Anspruch nehmen.
koreaherald.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/23/suedkorea-seoul-will-ueber-7-000-elektrobusse-beschaffen/
23.11.2017 16:57