07.12.2017

UK-Verbot für BMW i3-Werbung

Die britische Advertising Standards Authority (ASA) hat es BMW untersagt, einen via Facebook verbreiteten Werbespot für den i3 in der bestehenden Fassung weiter zu verwenden. 

Die ASA wirft BMW irreführende Werbung vor, da das Elektroauto, das auch mit zusätzlichem Verbrenner für die Reichweitenverlängerung angeboten wird, mit Begriffen wie “zero emissions” und “clean” angepriesen wird. Zitat Obelix: “Die spinnen, die Briten.”
theguardian.comindependent.co.ukasa.org.uk

– ANZEIGE –

has.to.be

Stellenanzeigen

Netzanschlussmanager/in - FASTNED

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Projektleiter Energy (m/w) - ads-tec GmbH

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/07/uk-verbot-fuer-bmw-i3-werbung/
07.12.2017 09:13