09.01.2018 - 18:41

Valeo zeigt 48-Volt-Stromer für 7.500 Euro

valeo-elektroauto-48-volt

Der französische Automobilzulieferer Valeo veranschaulicht auf der CES das Potenzial seiner 48-Volt-Technik für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Diese könnte nicht nur kleinere Fahrzeuge bewegen, sondern auch selbstfahrende Robo-Taxis. 

In Las Vegas wird von Valeo als 48-Volt-Prototyp zunächst ein E-Kleinwagen auf Basis des chinesischen Stadtautos Zhidou präsentiert. Dieser bietet rund 100 Kilometer elektrische Reichweite mit Valeo-Technik.

Das 48-V-Elektroauto soll rund 20 Prozent günstiger sein als eine Hochvolt-Lösung – aufgrund der geringeren Anzahl an Komponenten und Systemen. Der Preis für ein solches Auto kann sich durchaus sehen lassen: So könnte dieses laut Valeo schon für rund 7.500 Euro kosten, so die Rechnung von Valeo.
golem.de, vogel.de, automobilwoche.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Valeo zeigt 48-Volt-Stromer für 7.500 Euro

  1. Groetschel, Ralph

    Sehr interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/09/valeo-zeigt-48-volt-stromer-fuer-7-500-euro/
09.01.2018 18:41