11.01.2018 - 13:18

ChargePoint bietet neue Cloud-Service-Lösungen an

chargepoint-express-plus-400-kw-ladestation-ces-2017

Der US-Ladenetzbetreiber ChargePoint, der derzeit auch seine Expansion nach Europa vorantreibt, stellt zwei neue Cloud-Service-Lösungen vor. Mit denen sollen Unternehmen die Art und Weise, wie sie Serviceleistungen rund um den Ladevorgang bereitstellen und Ladenetzwerke verwalten, verbessern können. 

So soll das Driver Experience Network Autoherstellern, Mobilitätsanbietern und Tankstellenbetreibern helfen, Ladefunktionen in ihre mobilen Apps und fahrzeuginternen Infotainment-Systeme zu integrieren.

Das Operator Network bietet darüber hinaus Inhabern von Ladestationen Management-Tools, Integrationsoptionen und Funktionen zum Energiemanagement. Über die Plattform lassen sich Ladestationen sowohl von ChargePoint als auch von anderen Anbietern einheitlich verwalten. Diese Lösung nutzen laut ChargePoint bereits über 7.000 Unternehmen.
chargepoint.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/11/chargepoint-bietet-neue-cloud-service-loesungen-an/
11.01.2018 13:28