19.03.2018 - 17:00

Vor 10 Jahren startete Tesla seine E-Auto-Mission

tesla-roadster-old

Fast auf den Tag genau zehn Jahre ist es her, dass der Tesla Roadster in die Serienfertigung ging. Am 17. März 2008 begann mit dem Produktionsstart des Roadster Teslas Mission, Elektroautos „sexy“ zu machen.

Erklärtes Ziel der Kalifornier war seinerzeit nichts Geringeres, als die noch in den Kinderschuhen steckende Elektrifizierung der Autobranche voranzutreiben. Mit Erfolg: Auch wenn es bei der Produktion des Model 3 derzeit noch hakt, haben fast alle Autobauer inzwischen umfangreiche Elektro-Offensiven angekündigt. Dieselgate und die immer schlechtere Luft in vielen Städten taten ihr Übriges. Doch Tesla galt und gilt als Treiber der Entwicklung.

Der Rückblick zeigt: Jeder fängt mal klein an, sogar Tesla-Chef Elon Musk: 2008 produzierte das Start-up einen Roadster pro Woche und selbst damals gab es schon mal Engpässe.
teslarati.com , sfchronicle.com , tesla.com (Originalmitteilung von 2008 zum Produktionsstart des Tesla Roadster)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/19/teslas-e-auto-mission-startete-vor-exakt-10-jahren/
19.03.2018 17:38