21.03.2018 - 12:54

Tesla kann Model-3-Produktion offenbar beschleunigen

tesla-model-3-elektroauto-02

Über 4.500 neue Fahrzeug-Identifizierungsnummern (VINs) hat Tesla für das Model 3 bisher alleine im März registriert. Und die Schlagzahl erhöht sich von Woche zu Woche. Ein mögliches Indiz dafür, dass die Produktion nun spürbar an Fahrt aufnimmt. 

Insgesamt wurden bisher 15.885 VINs für das Model 3 registriert – wobei das nicht notwendigerweise bedeuten muss, dass auch wirklich so viele Exemplare vom Band rollten.

Bis Ende des Quartals will Tesla bekanntlich nicht weniger als 2.500 Stromer pro Woche produzieren. Die Kalifornier haben demnach noch gut 1,5 Wochen Zeit, um dieses Ziel zu erreichen. Zuletzt plagten den Hersteller immer wieder Probleme bei der Model-3-Fertigung. Laut CNBC wurde zuletzt eine überraschend hohe Zahl an fehlerhaften Teilen produziert, die kostspielig nachgearbeitet werden mussten. Die Rede war von bis zu 40 Prozent.

Parallel schätzt auch der Model 3 Tracker von Bloomberg die aktuelle Produktionsrate. Die Software stützt sich sowohl auf die bei der NHTSA registrierten VIN-Nummern als auch auf Social-Media-Berichte und direkte Kommunikation mit Tesla-Besitzern. Diesem Tracker zufolge wurden bis zum 15. März 2018 immerhin 9.959 Model 3 produziert. Bis heute sind es 10.345 Model 3. Die wöchentliche Produktionsrate liegt derzeit also bei 756 Fahrzeugen.

Unterdessen funktioniert die Integration von Siri in der Tesla-App nun auch beim Model 3. Seit November ist die Siri-Sprachsteuerung bereits für das Model S und Model X verfügbar.
electrek.co, electrek.co (Siri)

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/21/tesla-beschleunigt-laut-vin-nummern-model-3-produktion/
21.03.2018 12:11