26.03.2018 - 14:11

Hyundai-Nobelmarke Genesis enthüllt Elektro-Studie

Hyundai will Anfang April auf der New York Auto Show ein rein elektrisches Konzeptfahrzeug für seine Luxusmarke Genesis vorstellen, das auf einer eigenen Plattform aufbaut und dessen Design alle künftigen Elektro-Modelle von Genesis beeinflussen soll.

Das erste serienreife Elektroauto von Genesis ist für 2021 geplant und soll eine Reichweite von 500 km bieten. Laut Medienberichten wird es sich um ein Gran-Turismo-Modell handeln, wobei die Plattform so konzipiert ist, dass sich je nach Nachfrage unterschiedliche Batteriekapazitäten realisieren lassen.

Bereits vor einem Jahr deutete sich an, dass der koreanische Hersteller eine separate Fahrzeugplattform für besonders reichweitenstarke E-Autos entwickeln würde.

Vergangenes Jahr hatte Genesis ebenfalls in New York sein GV80 Concept enthüllt, bei dem die Südkoreaner erstmals ihre Brennstoffzellen-Technologie mit einer großen SUV-Karosserie verbanden. Bis 2025 will Hyundais Nobelmarke insgesamt vier “umweltfreundliche” Fahrzeuge auf den Markt bringen – darunter auch einen Plug-in-Hybrid, der für nächstes Jahr erwartet wird. Mit seinen elektrifizierten Modellen könnte Genesis in absehbarer Zeit auch in Europa und China eine Rolle spielen, beides Märkte, um die sich die Luxusmarke bisher nicht ernsthaft bemüht hat.
english.yonhapnews.co.kr, pulsenews.co.kr

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/26/hyundais-luxusmarke-genesis-enthuellt-elektro-studie/
26.03.2018 14:58