28.03.2018 - 15:47

Spanien: Iberdrola installiert 25.000 Ladestationen bis 2021

iberdrola-wallbox-charging-station-ladestation

Der spanische Energieversorger Iberdrola plant, bis 2021 insgesamt 25.000 Ladestationen für E-Fahrzeuge in Spanien zu installieren. 16.000 davon sollen an Häusern und die restlichen 9.000 an Firmenparkplätzen entstehen. 

Im Zuge der Maßnahme hat Iberdrola einen „Smart Mobility“-Plan ins Leben gerufen. Die Lösung umfasst die Beratung und die Beschaffung einer Ladestation, deren Installation, die Garantie und die Möglichkeit, diese aus der Ferne mittels Smartphone-App steuern zu können. Auch ein an jeden Kunden angepasster Liefervertrag ist enthalten.

Zudem gab Iberdrola eine Kooperation mit Avia bekannt, um an deren Tankstellen neue Schnellladestationen zu installieren. In einem ersten Schritt sollen 27 Schnelllader entstehen. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,35 Mio Euro.
iberdrola.com, iberdrola.com (Avia)

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/28/spanien-iberdrola-installiert-25-000-ladestationen-bis-2021/
28.03.2018 15:15