16.05.2018

Neumünster: SWN wollen elf Hybrid-Busse beschaffen

mercedes-citaro-bluetec-hybrid-bus

Die Stadtwerke im schleswig-holsteinischen Neumünster wollen bis 2020 elf Hybrid-Busse von Mercedes (Citaro Hybrid) beschaffen, zwei davon noch in diesem Jahr. Die Hybrid-Busse sollen zuerst vier mit Erdgas fahrende Busse und später acht alte Diesel-Busse ersetzen. Ein Umstieg auf reine E-Busse rechnet sich aus Sicht der SWN noch nicht. 

Die restlichen 21 Busse der SWN würden bereits die Euro-6-Norm erfüllen und damit vergleichbare Emissionswerte wie Erdgas-Busse erreichen, seien aber deutlich wirtschaftlicher.

Immerhin: Die Hybridtechnologie rechne sich laut SWN. Bei einer Kraftstoffeinsparung von 8,5 Prozent werden die Anschaffungsmehrkosten laut SWN-Geschäftsführer Thomas Junker mehr als aufgewogen. Während jedoch andere Städte längst den Schritt in Richtung rein elektrischer Flotten beschlossen haben und sukzessive rein elektrische Busse beschaffen, will man bei der SWN die Erfahrungen anderer Unternehmen erst einmal abwarten. Und dies, obwohl nach Thomas Junker die SWN in Neumünster im Grunde prädestiniert für die Elektromobilität sei.
shz.de




Stellenanzeigen

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Senior Consultant / Manager - FEV Consulting

Zum Angebot

Inside Sales Representative / Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w) - Chargemaster Europe

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/16/neumuenster-swn-wollen-elf-hybrid-busse-beschaffen/
16.05.2018 15:46