17.05.2018 - 10:05

Chinesen kaufen sich bei Chiles Lithium-Riesen SQM ein

sqm-chile-lithium

Die chinesische Firma Tianqi Lithium steht nach Informationen von Reuters kurz davor, sich für 4,3 Milliarden Dollar beim chilenischen Unternehmen SQM, einem der größten Lithium-Produzenten der Welt, einzukaufen.

Tianqi wolle für die oben genannte Summe SQM-Anteile von der kanadischen Düngemittelfirma Nutrien übernehmen, welche mit rund 30 Prozent an SQM beteiligt ist, heißt es in dem Bericht weiter. Lithium ist mit Blick auf den E-Auto-Markt bekanntlich ein sehr begehrtes Material, u.a. soll Tesla Chile ins Auge gefasst haben und in Gesprächen mit SQM über Investitionen in die Versorgung mit Lithium für seine E-Auto-Batterien sein.

SQM ist der größte Lithium-Produzent Chiles. Noch im März hieß es, dass die Regierung des Landes die Kartellbehörden aufgefordert habe, den Verkauf von SQM-Anteilen an das chinesische Unternehmen zu blockieren, da dies China einen unfairen Vorteil im globalen Wettrennen zur Sicherung von Ressourcen für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen verschaffen würde. Über die Regierungsorganisation Corfo legte sie zu diesem Zeitpunkt eine 45-seitige Warnung vor – mit der Kernaussage, dass der Einstieg von Tianqi Lithium (oder einer mit dieser direkt oder indirekt verbandelten Einheit) den Marktwettbewerb schwerwiegend verzerren würde. Offensichtlich ohne Erfolg.
reuters.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/17/chinesen-kaufen-sich-bei-chiles-lithium-riesen-sqm-ein/
17.05.2018 10:05