Schlagwort: Rohstoffe

21.01.2021 - 14:39

Kobaltfreie Zellen von SVOLT bestellbar

Die von SVOLT angekündigten ersten kobaltfreien Lithium-Ionen-Batteriezellen sind ab sofort weltweit bestellbar. Angeboten werden die NMX-Zellen zunächst in zwei Größen: einer 115-Ah-Version mit 245 Wh/kg und einer 226-Ah-Zellvariante mit 240 Wh/kg.

Weiterlesen
21.01.2021 - 13:02

KIT forscht an Projekten zum Batterielebenszyklus

In mehreren Projekten arbeiten die Forschenden am Karlsruher Institut für Technologie an nachhaltigen und sicheren Batterien. Die Forschungen zu Recycling, Zweitnutzung, Zelldesign und Rohstoffkreisläufen finden im Rahmen zweier Batterieforschungscluster des Bildungsministeriums statt.

Weiterlesen
11.01.2021 - 11:30

DLR forscht an kobaltfreien Li-Ion-Akkus

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) forscht im EU-Verbundprojekt HYDRA gemeinsam mit elf europäischen Projektbeteiligten an kobaltfreien Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation. Ein industrietauglicher Prototyp soll für einen realen Betrieb in einem Schiffsbatteriesystem erprobt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


CALB content ad

11.01.2021 - 10:51

LG Energy Solutions bezieht Lithium vom SQM

SQM (Sociedad Química und Minera de Chile) hat eine langfristige Vereinbarung zur Lieferung von Lithiumprodukten an LG Energy Solution, die seit kurzem eigenständige Batteriesparte von LG Chem, getroffen. Der Vertrag soll bis 2029 laufen.

Weiterlesen
09.01.2021 - 15:04

Pilotprojekt: Li-Cycle recycelt Bus-Akkus von New Flyer

New Flyer hat mit der Firma Li-Cycle ein Pilotprojekt zum Recycling von Batterien aus E-Bussen abgeschlossen. Der Bushersteller belieferte Li-Cycle mit 45 ausgedienten Batteriemodulen, die in sogenannte schwarze Masse umgewandelt wurden, um daraus Materialien wie Nickel und Kobalt zurückzugewinnen.

Weiterlesen
09.01.2021 - 12:07

USA: Albemarle will Lithium-Produktion verdoppeln

Angesichts der weltweit wachsenden Nachfrage nach Elektroautos kündigt Albemarle eine Erhöhung der Kapazität in seiner Lithium-Produktionsanlage in Silver Peak im US-Bundesstaat Nevada an. Albemarle wird 30 bis 50 Millionen US-Dollar investieren, um die Produktion dort bis 2025 zu verdoppeln.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

04.01.2021 - 10:28

Tesla kauft Lithium bei chinesischem Chemiekonzern Yahua

Tesla hat mit der chinesischen Sichuan Yahua Industrial Group einen Vertrag über die Lieferung von Lithiumhydroxid in Batteriequalität für die nächsten fünf Jahre unterzeichnet. Laut einer Meldung der Shenzhen Stock Exchange hat der Vertrag einen Wert zwischen 513 und 716 Millionen Euro.

Weiterlesen
16.12.2020 - 12:15

CATL steigt bei Neo Lithium ein / Lithium-Abbau in Argentinien

CATL beteiligt sich mit rund 8,5 Millionen Kanadischen Dollar am Rohstoff-Unternehmen Neo Lithium und bekommt dafür etwa acht Prozent der Firmenaktien. Die Kanadier halten Mineral- und Oberflächenrechte an einem neu entdeckten Lithium-Salar- und Sole-Reservoirkomplex in Argentinien.

Weiterlesen
19.11.2020 - 14:22

Volkswagen tritt Initiative „Cobalt for Development“ bei

Volkswagen hat sich der Initiative „Cobalt for Development“ angeschlossen, um sich für einen nachhaltigeren Abbau von Kobalt im Kongo einzusetzen. Das Vorhaben wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit umgesetzt und bis dato von BASF, BMW, Google, Samsung Electronics und Samsung SDI finanziert.

Weiterlesen
12.11.2020 - 12:22

Mercedes: Nur noch Kobalt aus zertifiziertem Abbau

Mercedes-Benz bezieht künftig ausschließlich Batteriezellen mit Kobalt und Lithium aus zertifiziertem Abbau. Zudem will der Stuttgarter Autobauer bei den kommenden Generationen von Batteriezellen den Kobaltanteil auf unter zehn Prozent reduzieren und perspektivisch ganz auf Kobalt verzichten.

Weiterlesen
06.11.2020 - 11:14

Tesla verlängert Lithium-Liefervertrag mit Livent

Der in Philadelphia ansässige Lithiumproduzent Livent hat seinen mehrjährigen Liefervertrag mit Tesla nach eigenen Angaben bis 2021 verlängert. Livent verpflichtet sich dabei, Tesla höhere Mengen als im Jahr 2020 zur Verfügung zu stellen. Dabei soll eine neue Lithium-Mine helfen – doch das ist mit Risiken behaftet.

Weiterlesen
05.11.2020 - 15:30

Gotion High-Tech will Zellen-Fertigung stark ausweiten

Beflügelt von der im Frühjahr vollzogenen Beteiligung Volkswagens bereitet sich der chinesische Batteriehersteller Gotion High-Tech alias Guoxuan auf eine Erweiterung der Produktionskapazitäten für seine Zellen vor. Die Rede ist von 28 GWh Jahreskapazität, auf die das Unternehmen noch in diesem Jahr kommen will.

Weiterlesen
14.10.2020 - 10:59

Indonesien plant umfassendes Batterie-Joint-Venture

Eine Reihe staatlicher indonesischer Unternehmen plant ein Joint Venture rund um Batterien für Elektrofahrzeuge. Das Gemeinschaftsunternehmen namens Indonesia Battery Holding soll zum Aufbau einer Industrie beitragen, die alles von der Herstellung von Chemikalien und Mineralien über die Produktion von Batteriezellen bis hin zum Recycling alter Akkus abdecken soll.

Weiterlesen
05.10.2020 - 10:49

Tesla verhandelt offenbar mit Vale über Nickel-Lieferungen

Das brasilianische Bergbauunternehmen Vale befindet sich in Gesprächen mit Tesla und anderen eMobility-Unternehmen zur Versorgung mit Nickel aus seinem Betrieb in Kanada. Elon Musk hatte Bergbauunternehmen im Juli aufgefordert, mehr Nickel zu produzieren und einen „riesigen Vertrag“ in Aussicht gestellt.

Weiterlesen
30.09.2020 - 10:07

EU-Kommission gründet Europäische Rohstoffallianz

Um die EU gegen Versorgungsengpässe bei wichtigen Rohstoffen wie Lithium oder Seltenen Erden abzusichern, hat die EU-Kommission nun offiziell die Europäische Rohstoffallianz ins Leben gerufen. Mit an Bord sind neben Regierungen und Unternehmen auch NGOs und Verbände.

Weiterlesen
29.09.2020 - 11:14

Great Wall erhält 2021 kobaltfreie Zellen von SVOLT

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT Energy Technology wird diesen ab dem kommenden Jahr mit kobaltfreien Zellen beliefern. Zudem soll die Standortwahl für das Europa-Werk in der „finalen Phase“ sein.

Weiterlesen
19.09.2020 - 15:36

Li-Cycle nimmt US-Recyclinganlage 2022 in Betrieb

Die kanadische Recyclingfirma Li-Cycle nennt nun Details zu ihrer angekündigten ersten Batterie-Recyclinganlage in den USA. Die Jahreskapazität der Anlage soll reichen, um das Recycling der Materialien aus ungefähr 120.000 E-Auto-Batteriepacks zu bewerkstelligen.

Weiterlesen
10.09.2020 - 14:27

Rohstoff-Rückverfolgung: VW stärkt Bande zu RCS Global

Volkswagen nimmt zusammen mit dem Blockchain-Unternehmen RCS Global seine Rohstoff-Lieferketten für Batterien unter die Lupe. Dazu ist der Konzern mit Sitz in Wolfsburg jetzt eine strategische Partnerschaft mit der auf Lieferketten-Analyse spezialisierten Fachagentur eingegangen.

Weiterlesen
07.09.2020 - 12:26

Kyburz öffnet hausinterne Batterie-Recyclinganlage

Der Schweizer Elektrofahrzeug-Hersteller Kyburz hat in Freienstein im Kanton Zürich eine Batterie-Recycling-Anlage in Betrieb genommen. Das dort angewandte Recycling-Verfahren erlaubt es nach Angaben des Unternehmens, bis zu 91 Prozent der enthaltenen Metalle wiederzugewinnen.

Weiterlesen
24.08.2020 - 15:03

Sono Motors tritt der Fair Cobalt Alliance bei

Das in München ansässige Startup Sono Motors wird als erster Elektrofahrzeug-Hersteller Mitglied der Fair Cobalt Alliance. Bei der Aktionsplattform handelt es sich um eine Initiative zur Förderung von gerechter abgebautem Kobalt im Kleinbergbau in der Demokratischen Republik Kongo.

Weiterlesen
19.08.2020 - 15:01

BASF: Millionen-Zuschuss für geplantes Werk in Schwarzheide

BASF bekommt vom Bund und vom Bundesland Brandenburg 175 Millionen Euro für Forschungsvorhaben und den Bau von Anlagen für die Produktion und das Recycling von Batteriematerialien in Schwarzheide. Auch das ZSW erhält für seine H2- und Batterie-Vorhaben öffentliche Mittel in Millionenhöhe.

Weiterlesen
09.07.2020 - 14:56

Material-Rückverfolgung: Volvo investiert in Circulor

Volvo Cars hat in Circulor investiert, einen britischen Blockchain-Spezialisten, mit dessen Hilfe der schwedische Autobauer die Herkunft von Rohmaterialien künftig noch transparenter machen will. Die Höhe der Investitionssumme behält das Duo dabei für sich.

Weiterlesen
08.07.2020 - 16:57

Batterieforschung: 100 Millionen Euro für vier neue Cluster

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung investiert weitere 100 Millionen Euro in die Batterieforschung an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen: Als Teil des Dachkonzepts „Forschungsfabrik Batterie“ finanziert das Ministerium nun konkret vier weitere Kompetenzcluster.

Weiterlesen
16.06.2020 - 12:17

Glencore soll offenbar Tesla mit Kobalt beliefern

Glencore wird einem Medienbericht zufolge Teslas Gigafactory in Shanghai und das geplante Werk in Brandenburg mit Kobalt aus dem Kongo versorgen. In dem Bericht werden bereits konkrete Mengen genannt, die an Tesla geliefert werden sollen.

Weiterlesen
15.06.2020 - 12:26

Lithium-Gewinnung aus Geothermie-Anlagen in Deutschland?

Mehrere Unternehmen wollen laut einem Medienbericht schon bald Lithium in Deutschland produzieren. So könnten deutsche Batteriezellfabriken weitgehend unabhängig von Importen des wichtigen Rohstoffs werden. Was die aktuellen Projekte eint: Sie setzen auf die Geothermie.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/21/kobaltfreie-zellen-von-svolt-bestellbar/
21.01.2021 14:23