22.05.2018 - 13:59

UK plant enormes Batteriespeicher- und HPC-Ladenetz

großbritannien-uk-flagge-flag-pixabay

Großbritannien bekommt ein batteriegestützes HPC-Ladenetzwerk für E-Fahrzeuge. Die Firma Pivot Power und der Netzbetreiber National Grid sollen im Rahmen eines 1,6 Milliarden Pfund schweren Projekts 45 Batteriespeicher an neuralgischen Punkten des Stromnetzes anschließen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Im „Spiegel“ ist die Rede ist vom „weltweit größten Netz an Batteriespeichern“ mit einer Gesamtleistung von mehr als 2 Gigawatt. Das Projekt umfasst England, Schottland und Wales. Jeder Batteriespeicher für sich soll auf eine Leistung von 50 MW kommen – die ersten zehn Exemplare werden voraussichtlich bereits in den kommenden 18 Monaten installiert. Mit der enormen Speicherkapazität der stationären Batterien soll überschüssiger Strom aus erneuerbaren Energien „zwischengelagert und das Netz in Gänze stabilisiert werden.

Aus E-Mobilisten-Sicht besonders interessant: Die Batterien sollen zudem High Power Charger für E-Fahrzeuge mit Strom versorgen: Zunächst sind 100 Schnelllader mit 150 kW an 45 Standorten geplant, die später auch auf bis zu 350 kW aufgerüstet werden können.

Offiziell verkündet worden ist das Mega-Projekt noch nicht. „Spiegel“ beruft sich auf „Branchenkreise“. Zur Finanzierung des Vorhabens sollen u.a. verschiedene Auto- und Energiekonzerne sowie der Investor Downing LLP beitragen.

Update 19.10.2018: Für das in Großbritannien geplante batteriegestützte HPC-Ladenetzwerk für E-Autos stehen jetzt die ersten beiden Standorte fest. Der erste wird bereits nahe Southampton im Süden Englands aufgebaut. Zudem hat Pivot Power nun die Baugenehmigung für einen weiteren Standort in Carlisle im Norden des Landes nahe der Autobahn M6 erhalten.
spiegel.de, businessgreen.com, uk.reuters.com, bbc.com (beides Update)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “UK plant enormes Batteriespeicher- und HPC-Ladenetz

  1. Bartholomäus Steiner

    Super Projekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/22/uk-plant-enormes-batteriespeicher-und-hpc-ladenetz/
22.05.2018 13:59