26.05.2018 - 09:08

UK bezuschusst E-Fahrzeuge zunächst bis Oktober

nissan-leaf-2018-charging-station-ladestation-sccotishpower-uk-01

Die britische Regierung lässt die Höhe ihre Zuschüsse für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge mindestens bis Oktober dieses Jahres auf dem bisherigen Niveau. Für elektrifizierte Pkw gibt es damit weiterhin bis zu 4.500 Pfund vom Staat, für elektrifizierte Transporter bis zu 8.000 Pfund.

Wie es danach weitergeht, ist noch unklar.  Die sogenannten Plug-in Grants sollen zwar bis mindestens 2020 “in gewisser Form“ weitergeführt werden, was aber auch bedeuten könnte, dass die Höhe der Zuschüsse dann abgesenkt wird.

Die britische Regierung kündigt parallel aber auch an, die Bereitstellung von neuen Zuschüssen und/oder anderen Finanzmitteln für Last-Mile-Lieferungen etwa mit Cargo-Pedelecs in Erwägung zu ziehen.
fleetnews.co.ukgov.uk

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/26/uk-bezuschusst-e-fahrzeuge-zunaechst-bis-oktober/
26.05.2018 09:08