30.05.2018 - 16:47

NewMotion geht Partnerschaft mit Arval in Norwegen ein

newmotion-ladestation-symbolbild

NewMotion expandiert in weitere europäische Märkte. Eine Partnerschaft mit dem Flottendienstleister Arval bildet dabei den Auftakt für den Markteinstieg des niederländischen Ladeinfrastruktur-Anbieters in Norwegen. 

Die wachsende europäische Marktpräsenz von NewMotion umfasst nun bereits Niederlassungen in den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien und Norwegen. Weitere vier Länder sollen in der zweiten Jahreshälfte hinzu kommen.

Im Rahmen einer offenen Roaming-Vereinbarung haben NewMotion-Kunden bereits jetzt Zugang zu mehr als 70.000 Ladepunkten in 25 Ländern weltweit.

Um den Wachstumskurs des Unternehmens voranzutreiben, haben sich kürzlich drei „renommierte Branchenprofis“ dem Management-Team von NewMotion angeschlossen. Die neue CFO Marit Eshuis sowie COO Claire Scott und Interims-CCO Herman Keijsers sollen dazu beitragen, das Unternehmensziel, der europäische Vorreiter des Energie- und Mobilitätswandels zu sein, zu erreichen. Insbesondere werde sich NewMotion auf die Konsolidierung in bestehenden Märkten, das Wachstum der Kundenbasis und die weitere Expansion in neue Märkte konzentrieren.
auto-presse.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/30/newmotion-geht-partnerschaft-mit-arval-in-norwegen-ein/
30.05.2018 16:25