18.06.2018 - 13:23

Erste Elektrobusse in Dessau könnten ab 2020 verkehren

vdl-typ-citea-slfa-electric-elektrobus

Die Dessauer Linien 11 und 12 sollen ab 2020 die ersten sein, auf denen in Sachsen-Anhalt Elektrobusse verkehren. Zu diesem Ergebnis kommen die Dessauer Verkehrsgesellschaft (DVG), die landeseigene Nahverkehrsservicegesellschaft (NASA) und weitere Partner des Projekts. 

Über die E-Bus-Pläne für Dessau hatten wir bereits berichtet, nun wurde die Umsetzungsplanung verabschiedet. Im nächsten Schritt sollen die Pläne den Aufsichtsgremien der DVG zur Entscheidung vorgelegt werden.

Zum geplanten System gehören vier Elektrobusse und Ladestationen an der Endhaltestelle Tempelhofer Straße sowie auf dem Betriebshof. Sofern die Ausschreibung noch in diesem Jahr beginnt, könnten die ersten Elektrobusse ab 2020 in der Stadt fahren.

Grundlage der Umsetzungsplanung ist eine Machbarkeitsuntersuchung des Landes Sachsen-Anhalt aus dem Jahr 2016. Die Kosten der Studie und der Umsetzungsplanung trägt vollständig das Bundesland. Auch die Beschaffung der Elektrobusse und Ladeinfrastruktur soll gefördert werden.
mz-web.denasa.de

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

Senior Battery Systems Engineer (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/18/erste-elektrobusse-in-dessau-koennten-ab-2020-verkehren/
18.06.2018 13:23