29.06.2018 - 11:26

ChargePoint übernimmt Software-Spezialist Kisensum

chargepoint-charging-station-ladestation-usa-vta-pilot

Ladespezialist ChargePoint kauft mit Kisensum einen Experten auf, der sich mit der Entwicklung von Softwarelösungen im Energiebereich einen Namen gemacht hat. Das Unternehmen wird nach Angaben von ChargePoint auch nach der Übernahme als Einheit bestehen bleiben.

So soll Kisensum auch in Zukunft von seinem derzeitigen Standort im kalifornischen Oakland aus operieren. Das Team werde weiterhin mit der Entwicklung und dem Einsatz von Flotten- und Energiemanagement-Lösungen befasst sein sowie bestehende Kunden und Pilotprojekte unterstützen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

ChargePoint gehört zu den Großen in der Ladeinfrastrukturbranche. Nach eigenen Angaben durchläuft das im kalifornischen Silicon Valley ansässige Unternehmen derzeit „die aggressivste Wachstumsphase seiner zehnjährigen Geschichte“. Als aktuellen Status quo nennen die Amerikaner mehr als 51.000 unabhängig betriebene Ladepunkte und tausende Kunden – darunter Unternehmen, Städte, Behörden und Dienstleister.

CP Acquisition Infograph

Unter einem Dach entwickelt und produziert ChargePoint sowohl Hard- als auch Softwarelösungen für den Lademarkt. Mit der Übernahme von Kisensum will das Unternehmen sich nicht nur auf die zunehmende Elektrifizierung, sondern auch auf die steigende Bedeutung von Flotten („Fleetification“) einstellen.  „Vor mehr als einem Jahrzehnt hatten die Gründer von ChargePoint den Weitblick, die Elektrifizierung von Personenkraftwagen vorherzusehen. Mit dem gleichen Pioniergeist erhöht ChargePoint seine Investitionen, um die Fleetification zu unterstützen”, äußert ChargePoint-Chefstratege Simon Lonsdale. Kisensum habe die vielseitigste Softwareplattform der Branche für das Flotten- und Energiemanagement aufgebaut.

Konkret will ChargePoint Furhparkmanager für ihre Elektro-Flotten künftig individuell zugeschnittene Lösungen aus einer Hand anbieten und dazu die Cloud Services von Kisensum integrieren. Das Angebot soll von Kunden problemlos mit bestehenden Plattformen für Fahrzeugtelematik und Fuhrparkplanung verbunden werden können und ihnen ermöglichen, u.a. ihre Netzanbindung, die lokale Erzeugung erneuerbarer Energien und die Energiespeicherung zu steuern und zu optimieren.
businessgreen.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/29/chargepoint-uebernimmt-software-hersteller-kisensum/
29.06.2018 11:32