11.07.2018 - 18:09

Heiner Schmeck von CTC über LionTelligence

Heiner Schmeck will mit LionTelligence die Betriebsstrategie von Lithium-Ionen-Batterien verbessern. Per Software wird die individuelle Diagnose und Charakterisierung der Batterie zu jedem Zeitpunkt in deren Lebenszyklus möglich. Darüber haben wir mit dem Chef von CTC cartech gesprochen.

Die CTC cartech company mit Sitz in Böblingen versteht sich als Entwickler und Hersteller von individualisierter Elektronik für die Automobilwirtschaft. Auf der Hannover Messe hat CTC seine Lösung namens LionTelligence ins Rampenlicht gerückt. Im Interview hat uns Klaus Heiner Schmeck, Geschäftsführender Gesellschafter von CTC, erklärt, was genau das System kann. Dabei werden die wesentliche Alterungsfaktoren einer Batterie permanent in die Cloud übertragen und dort anhand von selbstlernenden Algorithmen analysiert. Als Ergebnis kommen Rückmeldungen, die zu einer besseren Betriebsstrategie führen sollen. „Besonders große Wirkung entfaltet LionTelligence im Elektro-Fahrzeug“, berichtet Heiner Schmeck. Warum Betreiber größerer Elektro-Flotten (vom Carsharing-Elektroauto bis zum E-Bus) davon auch finanziell profitieren, erklärt der CTC-Chef im Video.

Weiterführende Links:

> dieses Video auf YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbinden)
> alle Videos aus dem electrive.net Studio powered by BridgingIT auf der Hannover Messe 2018

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/11/heiner-schmeck-von-ctc-ueber-liontelligence/
11.07.2018 18:18