13.07.2018

Radspezialist Giant errichtet Pedelec-Werk in Ungarn

giant-e-bike-pedelec-symbolbild

Der taiwanesische Hersteller Giant hat angekündigt, eine neue Produktionsstätte zum Bau von Pedelecs im ungarischen Gyöngyös zu errichten. Dafür sind die Taiwanesen bereit, bis zu 46 Millionen Euro zu investieren.

Diese Neuigkeit verkündete Magyar Levente, seines Zeichens Parlamentarischer Staatssekretär im ungarischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten. Demnach soll die Fabrik in der rund 90 km östlich von Budapest gelegenen 33.000-Einwohner-Stadt bereits kommendes Jahr fertiggestellt werden. Die Produktionskapazität wird voraussichtlich bei rund 1 Million Pedelecs per annum liegen. Zielmärkte der in Gyöngyös gefertigten Modelle sollen allen voran osteuropäische Nationen sein.

Giant verkauft nach eigenen Angaben jährlich etwa 5 Millionen Fahrräder in mehr als 50 Ländern. Neben dem nun geplanten Werk unterhält das Unternehmen bereits Fabriken in Taiwan, China und den Niederlanden. Die Elektrifizierung von Fahrrädern spielt für den Konzern dabei eine immer größere Rolle. 2017 stellten die Taiwanesen u.a. ein neues Antriebssystem namens SyncDrive Pro speziell für den Einsatz in E-Mountainbikes vor.
pedelec-elektro-fahrrad.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Technologieentwicklung E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Senior Ingenieur Batterieentwicklung (m/w) - Volocopter GmbH

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/13/radspezialist-giant-errichtet-pedelec-werk-in-ungarn/
13.07.2018 13:49