27.07.2018 - 15:19

Slowakei fördert nur noch kommunale E-Fahrzeuge

vattenfall-ladestation-charging-station-wallbox

Das Ende letzten Jahres noch einmal um ein halbes Jahr verlängerte slowakische Subventionsprogramm für die Anschaffung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden durch Privatpersonen ist Ende des letzten Monats ausgelaufen und wird nicht weiter verlängert.

800 Plug-ins kamen mit dem Programm neu auf die Straßen, davon mehr als 70 Prozent reine E-Autos. Die Regierung gewährte bis zu 5.000 Euro Zuschuss pro Kauf. Allerdings wurden nicht alle Gelder abgerufen. Die Regierung legt nun ein neues 1 Mio Euro schweres Subventionsprogramm auf, das sich diesmal an die Kommunen richtet.
spectator.sme.sk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/27/slowakei-beendet-foerderung-privater-zugunsten-kommunaler-plug-ins/
27.07.2018 15:15