25.08.2018 - 16:31

Kalaschnikow präsentiert Retro-Stromer CV-1

kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-05

Der russische Waffenhersteller Kalaschnikow hat vor wenigen Tagen auf einer Messe mit dem CV-1 den Prototypen eines Elektroautos im Retrolook präsentiert. Die Reichweite einer Akkuladung soll bis zu 350 Kilometer betragen. 

Beim Design haben sich die Russen an dem Kombi ISCH-2125 aus den 1970er Jahren orientiert. Zur Info: Der russische Auto- und Waffenbauer Ischmasch (Moskwitsch) gehört seit 2013 zum Kalaschnikow-Konzern. Doch bis auf die avisierte Reichweite hält sich das Unternehmen mit technischen Daten noch bedeckt.

„Mit dieser Technologie werden wir in den Reihen von globalen Elektroautoherstellern wie Tesla stehen und ihr Konkurrent sein“, teilt Kalaschnikow laut Medienberichten mit. Und lässt wenig bescheiden durchsickern, dass es sich dabei um ein „elektrisches Superauto“ handelt. Wann der Stromer aber in die Serienproduktion geht und zu welchem Preis der CV-1 dann im Handel stehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

  • kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-02
  • kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-01
  • kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-05
  • kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-03
  • kalaschnikow-kalashnikov-cv-1-concept-car-2018-04

Im vergangenen Jahr hatte Kalaschnikow bereits ein Elektromotorrad vorgestellt. Da Ischmasch zudem auch Motorräder produziert, verwundert das nur wenig. Doch damit längst nicht genug: Neben Elektromotorrad und Elektroauto hat der russische Waffenhersteller kürzlich auch ein Hybrid-Buggy präsentiert.

kalaschnikow-kalashnikov-ov-2-hybrid-buggy

Angetrieben wird der Teilzeitstromer von einem 42 kW starken Benzinmotor an der Hinter- und einem 55 kW starken Elektromotor an der Vorderachse. Bis zu 100 km/h erreicht der Buggy in der Spitze. Vier Personen kann das Fahrzeug transportieren. Zur Reichweite ist nichts bekannt. Auch nicht, wann und zu welchem Preis der OV-2 auf den Markt kommt. Mehr als Elektro-PR sind die Kalaschnikow-Fahrzeuge zur Stunde also nicht.
automobilwoche.dekalashnikov.media, focus.de (Hybrid-Buggy)

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/25/kalaschnikow-praesentiert-retro-stromer-cv-1/
25.08.2018 16:56