08.10.2018 - 09:03

Unmut über omnipräsente E-Tretroller in Wien

bolt-taxify-sharing-scooter-stehroller

Immer mehr Elektro-Tretroller von Sharing-Anbietern fluten europäische Städte. Dass diese auch auf Gehwegen abgestellt werden dürfen, sorgt in Wien nun offenbar für Unmut. Und auch spanische Städte haben mit der Invasion der E-Scooter zu kämpfen.
sn.at (Wien), afp.com (Spanien)

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/08/unmut-ueber-omnipraesente-e-stehroller-in-wien/
08.10.2018 09:03