Schlagwort: Scooter-Sharing

13.10.2021 - 14:26

Tier nutzt Parkflächen von Apcoa für dezentrales Ladenetz

Parkraum-Bewirtschafter Apcoa und Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility haben die Nutzung der Apcoa-Parkhäuser als Standorte für Ladeschränke vereinbart, mit denen Tier die Batterien seiner E-Tretroller laden kann. In Düsseldorf läuft die Kooperation bereits, weitere Standorte in Deutschland und Europa sollen bald folgen.

Weiterlesen
23.09.2021 - 16:46

Apcoa setzt auf Swiftmile-Ladeanlagen für E-Zweiräder

Der Parkraum-Bewirtschafter Apcoa arbeitet ab sofort mit dem Akku-Ladedienst Swiftmile zusammen. Ziel ist es, auf Apcoa-Parkplätzen Lademöglichkeiten für E-Tretroller und E-Bikes bereitzustellen. Zu den ersten Anbietern, die davon profitieren werden, gehört Mobilitätsdienstleister Tier Mobility.

Weiterlesen
14.09.2021 - 07:50

Oslo bremst E-Tretroller aus

Oslo reduziert die Anzahl der E-Tretroller in der Stadt deutlich – von fast 25.000 auf 8.000. Hinzu kommt ein Nachtfahrverbot zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens. Die Anbieter zogen gegen die neue Verordnung in Oslo vor Gericht, waren aber erfolglos.
tagesschau.denorwaytoday.info

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

23.08.2021 - 11:16

Sixt integriert Elektro-Mopeds von Tier in sein Angebot

Sixt erweitert sein Angebot Sixt Share um E-Mopeds seines Mikromobilitäts-Partners Tier. Neben tausenden E-Tretrollern von Tier stehen Nutzern der Sixt-App in Berlin, Hamburg, Köln und München ab sofort auch die rund 3.500 Elektro-Mopeds der Marke zur Verfügung.

Weiterlesen
05.08.2021 - 14:16

Tier integriert E-Lastenräder von Vowag in Serviceflotte

Tier Mobility setzt für mehr Nachhaltigkeit im operativen Betrieb auf E-Lastenräder des Typs Cargo M von Vowag. Insgesamt hat der Berliner E-Tretroller-Verleiher 38 im Tier-Design gebrandete E-Lastenräder bestellt. 30 davon sollen bis Ende dieses Jahres in Deutschland zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
03.08.2021 - 11:52

Bolt Technology sammelt 600 Millionen Euro ein

Das estnische Unternehmen Bolt Technology hat in einer Finanzierungsrunde 600 Millionen Euro an frischem Kapital eingenommen. Das Geld soll teils in den Lebensmittel-Lieferdienst Bolt Market fließen, auch andere Angebote des Unternehmens sollen ausgebaut werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

13.07.2021 - 09:42

Kölns OB Reker regt Nacht-Verbot für E-Tretroller an

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, hat einen neuen Vorschlag zur Reglementierung von E-Tretrollern vorgelegt. Ihr Ansatz: In bestimmten Bereichen der Stadt (in denen es zu besonders vielen Verstößen kommt), sollen die E-Tretroller nachts zwischen 22 und 6 Uhr nicht mehr ausgeliehen und genutzt werden können.

Weiterlesen
02.07.2021 - 09:04

Paris droht mit E-Tretroller-Aus

Die Stadt Paris droht den Betreibern elektrischer Tretroller mit dem Entzug ihrer Lizenzen. Wenn es weiterhin Probleme mit Geschwindigkeitsübertretungen und falsch abgestellten Rollern gebe, „prüfen wir die vollständige Abschaffung der Tretroller“, so der stellvertretende Bürgermeister David Belliard. Kürzlich war eine in Paris lebende 32-jährige Italienerin auf einem Fußgängerweg am Rande der Seine von einem E-Tretroller angefahren und tödlich verletzt worden.
spiegel.de

21.06.2021 - 14:53

Europa-Offensive von E-Tretroller-Sharer Superpedestrian

Der Bostoner E-Tretroller-Anbieter Superpedestrian erweitert sein Sharing in Europa massiv: Bis zum Ende dieses Jahres will das US-Unternehmen in 30 europäischen Städten aktiv sein. Im deutschsprachigen Raum ist Superpedestrian aktuell einzig in der österreichischen Hauptstadt Wien präsent.

Weiterlesen
18.06.2021 - 08:55

500 E-Tretroller im Rhein versenkt

Mehr als 500 E-Tretroller haben Taucher in Köln auf dem Grund des Rheins ausgemacht, wie der WDR berichtet. Laut GPS-Daten liegen sie im Bereich der Hohenzollernbrücke in der Kölner Innenstadt.

Weiterlesen
14.06.2021 - 08:25

Voi testet AVAS bei E-Tretrollern

Um E-Tretroller für andere Verkehrsteilnehmer besser wahrnehmbar zu machen, werden 60 der E-Kleinstfahrzeuge des Anbieters Voi in drei englischen Städten (Birmingham, Bristol und Liverpool) mit künstlichen Soundsystemen ausgestattet, die ein „motorähnliches Summen“ erzeugen sollen.

Weiterlesen
02.06.2021 - 13:17

Tier erhält Millionen-Kredit von Goldman Sachs

Der Mikromobilitäts-Anbieter Tier Mobility hat sich zusätzliches Kapital gesichert, um den Ausbau seiner Flotten voranzutreiben. Die Berliner erhalten 60 Millionen US-Dollar (49 Millionen Euro) Kreditfinanzierung von Goldman Sachs.

Weiterlesen
04.05.2021 - 13:53

Auf Expansionskurs: Tier weiht 100. Sharing-Standort ein

Der Berliner Mikromobilitäts-Anbieter Tier Mobility hat in Krakau seinen 100. Standort eröffnet und gleichzeitig mit Polen seinen zwölften Markt erschlossen. Die Slowakei und Ungarn sollen in Kürze ebenso folgen wie Irland, wo die Regierung dabei ist, ihre Gesetzgebung für E-Tretroller zu verabschieden.

Weiterlesen
21.04.2021 - 12:57

Tier strebt reine E-Betriebsflotte an / Ari und Ono als Partner

Der Mikromobilitäts-Anbieter Tier Mobility hat Partnerschaften mit Ari Motors und Ono geschlossen, um die Service-Flotte zum Betrieb seiner E-Tretroller und E-Mopeds ebenfalls zu elektrifizieren. Bis Ende des Jahres will das Berliner Unternehmen nur noch Elektrotransporter und elektrische Lastenräder einsetzen.

Weiterlesen
30.03.2021 - 09:16

2.155 E-Tretroller-Unfälle mit Personenschaden

Es liegen nun erstmals valide Zahlen zu Unfällen mit E-Tretrollern für ein gesamtes Jahr vor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, registrierte die Polizei 2020 in Deutschland insgesamt 2.155 Unfälle mit solchen Elektrokleinstfahrzeugen, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, 386 wurden schwer und 1.907 leicht verletzt.
destatis.de

16.03.2021 - 13:26

E-Tretroller: Bird will Angebot in Europa verdoppeln

Bird hat angekündigt, 125 Millionen Euro in die Erweiterung seines Angebots in Europa zu investieren. Der Mikromobilitäts-Anbieter will seine Präsenz in Europa im Laufe des Frühjahrs und Sommers durch den Neustart in 50 Städten und die Ausweitung des Angebots in bestehenden Städten verdoppeln.

Weiterlesen
11.03.2021 - 14:04

Free Now bindet Tier Mobility ein

Der Mikromobilitäts-Anbieter Tier Mobility hat eine Kooperation mit der Mobilitätsplattform Free Now von BMW und Daimler geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden die E-Tretroller und E-Mopeds von Tier schrittweise in die Free-Now-App integriert.

Weiterlesen
12.02.2021 - 11:24

Voi plant dreirädrigen E-Scooter und Rollstuhl-Antrieb

Der E-Tretroller-Verleiher Voi Technology hat erste Tests zur Erweiterung seiner Flotte um elektrische Mobilitätsoptionen für Rollstuhlfahrer angekündigt. Zudem arbeiten die Schweden an einem E-Scooter mit drei Rädern, der im Sitzen gefahren werden kann.

Weiterlesen
08.02.2021 - 12:09

Unu: Sharing-Pläne offenbar gekippt, Fokus auf Fahrzeugkauf

Der Berliner Elektroroller-Hersteller Unu hat seine Ambitionen auf dem Sharing-Markt laut einem Medienbericht bis auf Weiteres komplett eingestellt und will sich nun doch wieder auf das reine Geschäft mit Fahrzeugen konzentrieren. Bei den Investoren kommt der Strategieschwenk zum Privatkunden-Geschäft offenbar gut an.

Weiterlesen
13.01.2021 - 11:17

Free Now will bis 2030 nur noch E-Fahrten anbieten

Die Mobilitätsplattform Free Now von BMW und Daimler will bis zum Jahr 2030 in allen europäischen Schlüsselmärkten Klimaneutralität erreichen und stellt in den kommenden fünf Jahren mehr als 100 Millionen Euro an Ressourcen für den Wandel hin zur E-Mobilität bereit.

Weiterlesen
08.01.2021 - 10:07

Erste Zahlen zu Unfällen mit E-Tretrollern

Von Januar bis September 2020 registrierte die Polizei in Deutschland insgesamt 1.570 Unfälle mit E-Tretrollern, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden dabei insgesamt sieben Menschen getötet und 1.365 verletzt, davon 269 schwer.

Weiterlesen
05.01.2021 - 10:29

Ford will E-Tretroller aufrüsten

Ford will Elektro-Tretroller seiner Mikromobilitätstochter Spin in Kooperation mit Drover AI mit Fahrerassistenzsystemen ausstatten – aber nicht unbedingt zum Fahren, sondern um Verkehrsverstöße zu erfassen.

Weiterlesen
10.11.2020 - 11:36

Tier sammelt 250 Mio US-Dollar ein und plant Ladenetz-Aufbau

Der Berliner Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility hat den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 250 Millionen US-Dollar (rund 211 Millionen Euro) bekannt gegeben. Angeführt wurde die Serie-C-Runde, also die dritte Kapitalerhöhung dieser Art, vom SoftBank Vision Fund 2.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/13/tier-nutzt-parkflaechen-von-apcoa-fuer-dezentrales-ladenetz/
13.10.2021 14:23