12.10.2018 - 14:38

Honda will es in Indien mit weiterem Hybrid versuchen

honda-insight-hybrid-2018-01

Die indische Tochter von Honda erwägt, mehr als 1,2 Mrd Dollar (863 Mio Euro) zu investieren, um in den kommenden sechs Jahren neben mehreren neuen Verbrenner-Modellen auch einen „erschwinglichen“ Hybrid-Pkw auf den dortigen Markt zu bringen.

Der Teilzeitstromer soll sich – anders als der 2016 eingeführte Honda Accord Hybrid mit seinen sehr niedrigen Verkaufszahlen – im Massenmarkt durchsetzen, so Gaku Nakanishi, Präsident von Honda India.

Das Unternehmen wolle weiter auf Hybrid-Modelle setzen, obwohl die hohen Besteuerung solcher Autos in Indien seit der letztjährigen Einführung des „Goods and Services Tax“-Systems den Verkauf erschwere. Statt eines Steuersatzes von 28 Prozent werden Hersteller nun mit 43 Prozent zur Kasse gebeten. Für reine Elektroautos sind dagegen nur 12 Prozent fällig.
japantimes.co.jp, drivespark.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/12/honda-will-es-in-indien-mit-weiterem-hybrid-versuchen/
12.10.2018 14:38