Schlagwort:

14.08.2019 - 14:16

Indien genehmigt Förderung für fast 5.600 Elektrobusse

Wie es sich seit Wochen angedeutet hatte, hat nun die indische Regierung im Rahmen des Förderprogramms FAME II (Faster Adoption and Manufacturing of Hybrid & Electric Vehicles) Subventionen für insgesamt 5.595 Elektrobusse in 64 Städten des Landes genehmigt.

Weiterlesen
14.08.2019 - 11:11

Emflux One: Elektro-Motorrad aus Indien verspätet sich

Das im vergangenen Jahr vorgestellte indische Elektro-Motorrad Emflux One wird nicht mehr wie ursprünglich geplant in diesem, sondern erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Dessen ungeachtet kündigt das Startup aus Indien bereits ihr zweites Modell Emflux Two an.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

06.08.2019 - 12:48

Tata plant 300 Ladestationen in Indien

Tata Motors hat angekündigt, zusammen mit dem Schwesterunternehmen Tata Power bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020 insgesamt 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in fünf großen Städten Indiens zu errichten.

Weiterlesen
29.07.2019 - 09:37

Indien senkt Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge

Die indische Regierung hat beschlossen, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge von zwölf auf fünf Prozent und für Ladestationen von 18 auf zwölf Prozent zu senken. Zudem wird die Anschaffung von Elektrobussen durch die Kommunen von der Mehrwertsteuer befreit.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

03.07.2019 - 14:43

Indien konzentriert sich bei Elektrifizierung auf ÖPNV

Nach mehreren Jahren der Elektroauto-Förderung will sich Indien in der zweiten Phase des Programms zur schnelleren Einführung und Herstellung von Elektrofahrzeugen (FAME India 2) auf die Förderung der Elektrifizierung des öffentlichen und geteilten Verkehrs konzentrieren. Das Programm ist auf drei Jahre angesetzt.

Weiterlesen
28.06.2019 - 08:56

BYD plant zweite E-Bus-Fertigung in Indien

Der chinesische Elektrobus-Hersteller BYD plant mit seinem lokalen Joint Venture eine zweite Fabrik in Indien zu eröffnen. Das Werk könnte in Nordindien entstehen, ein genauer Standort ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen
21.06.2019 - 10:44

Indien will E-Fahrzeuge von der Zulassungsgebühr befreien

Die indische Regierung plant, Elektrofahrzeuge von der Zulassungsgebühr zu befreien. Dies soll für alle Arten von E-Fahrzeugen gelten, einschließlich Roller, Motorräder und Rikschas. Darüber hinaus gibt es Pläne, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge zu senken.

Weiterlesen
03.06.2019 - 13:23

KTM entwickelt neue Elektro-Zweiräder mit Bajaj

Der österreichische Motorradhersteller KTM Industries plant zusammen mit Indiens Bajaj Auto die Entwicklung einer 48-Volt-Plattform für Elektro-Zweiräder im Leistungsbereich von 3 bis 10 kW. Die Serienfertigung soll bis 2022 am Produktionsstandort von Bajaj im indischen Pune beginnen.

Weiterlesen
23.05.2019 - 10:27

Indien: Zwei- und Dreiräder künftig nur noch elektrisch?

Um die Umweltverschmutzung einzudämmen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, drängt ein hochrangiges Regierungsgremium in Indien darauf, ab April 2023 nur noch elektrische Dreiräder bzw. Rikschas und zudem ab April 2025 nur noch E-Zweiräder neu zuzulassen.

Weiterlesen
19.03.2019 - 11:50

Hyundai und Kia investieren 300 Millionen Dollar in Ola

Hyundai und Kia investieren 300 Millionen Dollar in den Fahrdienstvermittler Ola. Die strategische Partnerschaft sieht u.a. die Produktion von E-Fahrzeugen vor, die auf den indischen Markt zugeschnitten sind. Hinzu kommen der Aufbau von Ladeinfrastruktur und das Design von Flotten- und Mobilitätslösungen. 

Weiterlesen
01.03.2019 - 11:25

Indien startet zweite Phase des FAME-Förderprogramms

In Indien tritt zum 1. April 2019 die zweite Phase des 2015 gestarteten nationalen eMobility-Subventionsprogramms FAME in Kraft. FAME 2 läuft über einen Zeitraum von drei Jahren und ist mit einem Budget von 100 Milliarden Rupien (1,24 Mrd Euro) ausgestattet.

Weiterlesen
24.01.2019 - 11:31

Hyundai bereitet Serienfertigung des Kona in Indien vor

Hyundai will seinen vollelektrischen Kona ab der zweiten Jahreshälfte 2019 auch in Indien produzieren. Der Plan steht in Zusammenhang mit einer Investition in Höhe von 70 Mrd Rupien (rund 870 Mio Euro) in das Hyundai-Werk in Chennai im indischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Weiterlesen
22.01.2019 - 15:04

Indien erwägt Bau eines halbstaatlichen Akkuzellwerks

Das Konsortium Libcoin verhandelt mit der indischen Regierung über den Bau der ersten „Gigafactory“ für Lithium-Ionen-Batterien in Indien. Der Plan sieht vor, dass die Batteriefabrik zusammen mit dem staatlichen indischen Unternehmen Bharat Heavy Electricals aufgebaut wird.

Weiterlesen
29.11.2018 - 17:09

EV Motors India will über 6.500 Ladeparks in Indien aufbauen

EV Motors India will in Kooperation mit DLF, Delta Electronics India und ABB India unter der Marke PlugNgo in den nächsten fünf Jahren mehr als 6.500 Standorte mit jeweils mehreren Ladestationen in verschiedenen Städten Indiens ausstatten und rechnet hierfür mit einem Investitionsbedarf von 200 Millionen Dollar. 

Weiterlesen
07.08.2018 - 14:52

Tata will E-Offensive in seinem Werk in Sanand starten

Tata Motors hat den Start seiner Elektroauto-Offensive zwar noch nicht zeitlich fixiert, dafür jetzt aber geäußert, dass sie von seinem Werk in Sanand im indischen Bundesstaat Gujarat aus starten soll. Dort wird bisher auch schon die E-Version des Tigor gebaut.

Weiterlesen
06.08.2018 - 17:28

Indien plant Leuchtturmprojekte in belasteten Städten

Indien wird nach Informationen der indischen Zeitung „The Economic Times“ Anfang September eine neue Subventionsinitiative zur Förderung der E-Mobilität im Land verkünden. Die Rede ist von der Kreation „begünstigender Ökosysteme“ in ausgewählten Städten.

Weiterlesen
25.07.2018 - 11:46

Indien reduziert Steuer auf separat verkaufte Akkus

Die indische Regierung hat die Mehrwertsteuer für separat verkaufte Batterien zum Einsatz in Elektrofahrzeugen von 28 auf 18 Prozent abgesenkt. Der Steuersatz für von Herstellern ab Werk in ihren E-Fahrzeugen verbauten Akkus bleibt allerdings mit zwölf Prozent deutlich niedriger.

Weiterlesen
29.06.2018 - 14:24

Hyundai liebäugelt mit E-Auto-Produktion in Indien

Hyundai hat vor, ab dem kommenden Jahr elektrische Modelle in Indien zu montieren und dort langfristig eine eigene E-Auto-Fertigung zu etablieren. Das bestehende Werk im ostindischen Chennai soll entsprechend ausgestattet und zum neuen regionalen Hauptquartier aufgewertet werden.

Weiterlesen
28.06.2018 - 12:15

Leclanché & Exide produzieren Batterien für Indien

Leclanché und Exide Industries gründen ein Joint Venture zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für den indischen Elektrofahrzeug-Markt. Vor allem Lösungen für E-Busse, elektrische Zweiräder und E-Rikschas stehen im Vordergrund. Hinzu kommen Batterien für stationäre Speicherlösungen. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/30/indian-oil-will-in-batteriezell-produktion-einsteigen/
30.08.2019 11:35