12.10.2018 - 10:54

Uniti erweitert F&E-Aktivitäten auf Großbritannien

uniti-mediamarkt

Das schwedische Elektroauto-Startup Uniti erweitert seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf Großbritannien. Mit seinem britischen Team, das im Umfeld der Rennstrecke Silverstone in Northamptonshire angesiedelt wird, will Uniti Elektrifizierungs-Know-how von der Rennstrecke für seine künftigen elektrischen Straßenfahrzeuge nutzen. 

Dabei kooperiere man vor Ort eng mit qualifizierten Ingenieuren mit spezifischen Fachkenntnissen zu elektrischen Antriebssträngen und leichten Verbundwerkstoffen, um den E-Kleinwagen Uniti One zur Serienreife weiterzuentwickeln.
mynewsdesk.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/12/uniti-erweitert-fe-aktivitaeten-auf-grossbritannien/
12.10.2018 10:45