20.10.2018 - 09:53

ZF übernimmt 35 Prozent der Geschäftsanteile von ASAP

asap-zentrale-gaimersheim-

Der Friedrichshafener Automobilzulieferer ZF übernimmt 35 Prozent der Geschäftsanteile des Entwicklungsdienstleisters ASAP, der allen voran über Know-how in den Bereichen autonomes Fahren, E-Mobilität, Vernetzung und Fahrzeug-Software verfügt.

Die ASAP Holding GmbH sitzt im bayerischen Gaimersheim bei Ingolstadt und beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter an elf Standorten. Erst im Juni hatte das Unternehmen neue Hochleistungs-Prüfstände für E-Maschinen in Ingolstadt eingeweiht. Mit dem Einstieg in das Unternehmen folgt ZF seiner Strategie, die Bereiche Elektromobilität und autonomes Fahren im Konzern deutlich zu stärken. “Mit der Beteiligung gewinnen wir Zugang zu personellen Ressourcen eines hervorragenden Engineering-Dienstleisters mit reichlich Branchenerfahrung und besonderer Expertise bei Testing und Validierung”, sagt Torsten Gollewski, Leiter der Vorentwicklung des ZF-Konzerns und Geschäftsführer der Zukunft Ventures GmbH. Letztere bündelt bei ZF den Aufbau von strategischen Partnerschaften und Unternehmensbeteiligungen, um die Entwicklungskapazitäten im Bereich von Zukunftstechnologien auszubauen.

Allein in den Bereichen autonomes Fahren und Elektromobilität beabsichtigt ZF, in den nächsten fünf Jahren rund zwölf Milliarden Euro zu investieren. Dies gab Vorstandsvorsitzender Wolf-Henning Scheider erst kürzlich auf der IAA Nutzfahrzeuge bekannt. Über den finanziellen Wert der 35-Prozent-Beteiligung von ZF an ASAP machen die beiden Partner keine Angaben.
automobil-produktion.de, automobilwoche.de, press.zf.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/20/zf-uebernimmt-35-prozent-der-geschaeftsanteile-von-asap/
20.10.2018 09:58