07.06.2018 - 17:02

ASAP weiht Hochleistungs-Prüfstände für E-Maschinen ein

asap-motorenpruefstand-03

Die ASAP-Gruppe, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat heute zwei neue Hochleistungs-Prüfstände für E-Maschinen in Ingolstadt eingeweiht. ASAP bietet in seinem Test- und Erprobungszentrum mit Prüflabor umfassende Erprobungen diverser Steuergeräte, Elektronikkomponenten und E-Maschinen. 

Innerhalb kürzester Zeit konnten in Zusammenarbeit mit Kratzer Automation die neuen Prüfstände umgesetzt werden. Mit der Investition untermauere das Unternehmen den eigenen Fokus auf Elektromobilität.

Die Hochleistungs-Prüfstände bieten eine Spitzenleistung von bis zu 700 kW mechanisch und über 800 kW elektrisch sowie einen sehr hohen Drehzahlbereich von über 20.000 U/min. Mit den Prüfständen ermögliche ASAP seinen Kunden hochautomatisierte Erprobungen und Vermessungen bis in den High-Performance-Bereich. In Summe verfügt ASAP nach eigener Aussage aktuell über drei der leistungsstärksten Prüfstände in diesem Drehzahlbereich. Auch fertigt ASAP selbst E-Maschinen-Prototypen und könne so während des Entwicklungsprozesses notwendig werdende Änderungen jederzeit schnell umsetzen.

  • asap-motorenpruefstand-04
  • asap-motorenpruefstand-02
  • asap-motorenpruefstand-01
  • asap-test-erprobungszentrum-klimakammer-01
  • asap-motorenpruefstand-03

„Die zwei zusätzlichen Anlagen werden schon in Kürze auf Hochtouren laufen – der Bedarf ist groß, die Prüfstände sind seit Bekanntgabe für das laufende Jahr so gut wie ausgebucht“, so Dominik Sedlmair, Leiter des ASAP Test- und Erprobungszentrums. „In Summe verfügt ASAP jetzt über drei der leistungsstärksten Prüfstände mit einem Drehzahlbereich von über 20.000 U/min – derzeit gibt es keine vergleichbare Anlage bei einem unabhängigen Prüfdienstleister.“

Zur Ausstattung des rund 3.000 Quadratmeter großen Test- und Erprobungszentrums gehören für den Bereich Robustness Validation u.a. diverse Umweltsimulationskammern sowie Shaker mit Gleittisch und Klimaüberlagerung. Hinzu kommen Sand-/Staub-Prüfeinrichtungen, ein Salzsprühbogen-Prüfstand mit korrosiven Medien, Hochleistungs-Prüfstände für High Performance E-Maschinen sowie weitere Prüfeinrichtungen für HV-Komponenten.

Als Entwicklungspartner habe die ASAP-Gruppe einen ganzheitlichen Blick auf alle Prozessschritte der Fahrzeugentwicklung. Einen dieser Schritte stellt die Erprobung neu entwickelter Komponenten dar. Dabei bietet ASAP nach eigener Aussage im eigenen Test- und Erprobungszentrum gesamtheitliche, schlüsselfertige Lösungen an. Experten führen nicht nur Robustness Validations oder die Erprobung von HV-Komponenten durch, sondern übernehmen auf Kundenwunsch auch alle vor- und nachgelagerten Aufgaben: mit Leistungen von der Prüfstandsentwicklung und -fertigung über Messtechnik und Testautomation bis zur Prüfdurchführung.

Durch die Ergänzung des Angebots an Prüfanlagen um Services wie die Entwicklung und den Aufbau eigener Prüfstände ermögliche ASAP individualisierbare Prüfdienstleistungen. Beispielsweise wurde der Prüfstand ASAP Actor für Korrosions- und Dichtheitsprüfungen entwickelt, mit dem sich unter anderem Hochvolt-Leistungselektroniken, Kühlerlüftereinheiten sowie diverse weitere Steuergeräte umfassend erproben lassen. Zusätzlich biete ASAP Messtechnik-Produkte – beispielsweise zur unterbrechungsfreien Aufzeichnung von Strömen von 1 µA bis 100 A – sowie Apps zur Datenvisualisierung.

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/07/asap-weiht-hochleistungs-pruefstaende-fuer-e-maschinen-ein/
07.06.2018 17:51