Schlagwort: FCEV

15.04.2021 - 12:17

electrive.net LIVE: Wo steht die eMobility in zehn Jahren?

Passend zu unserem Jubiläum „10 Jahre electrive.net“ konnten wir in dieser Woche die zehnte Ausgabe unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ veranstalten. Anlass genug, mit zahlreichen eMobility-Experten auf die vergangenen zehn Jahre zurückzublicken – aber natürlich auch nach vorne. Denn jetzt geht’s erst richtig los!

Weiterlesen
14.04.2021 - 11:18

Neues JV von Bosch und Qingling baut BZ-Systeme für China

Bosch hat mit dem Nutzfahrzeughersteller Qingling Motors im chinesischen Chongqing das Gemeinschaftsunternehmen Bosch Hydrogen Powertrain Systems gegründet. Das neue Unternehmen wird Brennstoffzellen-Systeme für den Markt in China entwickeln, montieren und vermarkten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Emerson

12.04.2021 - 16:04

Jesse Schneider verlässt Nikola

Das auf Brennstoffzellen- und Batterie-Trucks spezialisierte US-Startup Nikola verliert mit Jesse Schneider den bisherigen Chef seiner Brennstoffzellen-Entwicklung. Schneider hat ein eigenes Unternehmen gegründet.

Weiterlesen
12.04.2021 - 11:56

Flagships-Projekt entwickelt Wasserstoff-Frachtschiff

Im Rahmen des europäischen Innovationsprojekts Flagships soll noch in diesem Jahr das weltweit erste kommerzielle Frachtschiff mit Wasserstoffantrieb auf der Seine in Paris in Betrieb gehen. Damit hat sich der Fokus des 2018 initiierten Projekts deutlich verschoben.

Weiterlesen
10.04.2021 - 12:53

Moves III: Spanien legt neue eMobility-Förderung auf

Nachdem Spaniens Regierung kürzlich das Budget für ihr eMobility-Subventionsprogramm Moves II von 100 auf 120 Millionen Euro erweitert hat, wurde jetzt das Nachfolgeprogramm Moves III offiziell vorgestellt, welches heute in Kraft getreten ist.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Viscom

09.04.2021 - 12:32

H2-Katamaran-Projekt: Toyota beteiligt sich an EODev

Toyota Motor Europe ist neuer Anteilseigner am Startup Energy Observer Developments (EODev). Das französische Unternehmen wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, Forschung und Entwicklung des H2-Katamarans Energy Observer voranzutreiben, für den Toyota die Brennstoffzellentechnik liefert.

Weiterlesen
09.04.2021 - 11:30

Alstom baut H2-Züge für vier französische Regionen

Alstom hat erste Bestellungen von Wasserstoffzügen in Frankreich erhalten. Im Namen von vier Regionen hat die staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF die ersten zwölf von Alstom entwickelten Züge geordert, die sowohl an der Oberleitung als auch mit Wasserstoff fahren. Der Auftragswert beträgt fast 190 Millionen Euro.

Weiterlesen
08.04.2021 - 11:31

Safra und Symbio vereinbaren Bau von 1.500 H2-Bussen

Die französischen Unternehmen Safra und Symbio vertiefen ihre Partnerschaft und kündigen die Produktion von 1.500 Wasserstoffbussen an. Der Bushersteller und der BZ-Spezialist wollen die Fahrzeuge „mit einem optimierten Wasserstoffsystem und einem abgestimmten Serviceangebot ausstatten“.

Weiterlesen
07.04.2021 - 13:19

Norwegen: 8.624 neue Elektro-Pkw im März

In Norwegen wurden im März 8.624 neue Elektro-Pkw zugelassen. Der Marktanteil der E-Autos an allen Pkw-Neuzulassungen des Monats lag bei 56,3 Prozent. Hinzu kamen 4.379 neue Plug-in-Hybride. Das erfolgreichste Modell Norwegens war im März über alle Antriebsarten hinweg das Tesla Model 3 mit 2.169 Neuzulassungen.

Weiterlesen
07.04.2021 - 10:32

Great Wall kündigt H2-SUV und H2-Schwerlaster an

Great Wall Motor hat bei der Vorstellung seiner H2-Strategie angekündigt, noch 2021 sein erstes Wasserstoff-betriebenes SUV-Modell auf den Markt sowie 100 BZ-Schwerlaster auf die Straßen zu bringen. Zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking will GWM zudem eine Wasserstoff-betriebene Pkw-Flotte beisteuern.

Weiterlesen
06.04.2021 - 13:48

ZeroAvia: Neues Kapital für größere H2-Flugzeugantriebe

Die auf E-Flugzeugantriebe spezialisierte Firma ZeroAvia hat in einer neuen Finanzierungsrunde 24,3 Millionen US-Dollar (rund 20,6 Millionen Euro) eingesammelt – und will damit die Entwicklung größerer Wasserstoff-Antriebe für Flugzeuge mit mehr als 50 Sitzen beschleunigen.

Weiterlesen
04.04.2021 - 13:46

Fraunhofer will Fertigung von BZ-Stacks beschleunigen

Die Brennstoffzellen-Produktion für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge ist bislang aufwendig und langsam. Ein Fraunhofer-Team entwickelt deshalb eine durchgängige Produktionsanlage, die künftig Brennstoffzellen-Komponenten im Sekundentakt verarbeiten soll.

Weiterlesen
01.04.2021 - 11:21

Hyzon Motors startet Leasing-Angebot in Europa

Der US-Entwickler von Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen Hyzon Motors hat einen Leasing-Service für schwere Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge für Kunden in der Europäischen Union aufgelegt. Damit will das Unternehmen nach eigenen Angaben bei den Gesamtbetriebskosten das Niveau von Diesel-Lkw erreichen.

Weiterlesen
01.04.2021 - 09:31

US-Präsident Biden stellt Infrastruktur-Plan vor

US-Präsident Joe Biden hat nun offiziell seinen zwei Billionen Dollar schweren Investitionsplan vorgestellt, mit dem er vor allem die Infrastruktur des Landes grundlegend modernisieren und das Wirtschaftswachstum stimulieren will.

Weiterlesen
01.04.2021 - 09:17

Stellantis bringt noch 2021 BZ-Versionen von PSA-Transportern

Der Stellantis-Konzern hat angekündigt, noch in diesem Jahr drei E-Transporter von Opel, Peugeot und Citroën auch mit einem Brennstoffzellen-System anzubieten, das WLTP-Reichweiten von über 400 Kilometern ermöglichen soll. Konkret handelt es sich um den Opel Vivaro, Peugeot Expert und Citroën Jumpy.

Weiterlesen
31.03.2021 - 14:40

Rettungsfahrzeug mit BZ-Antrieb des Toyota Mirai

Toyota will mit einem Krankenhaus des Japanischen Roten Kreuzes ein Rettungsfahrzeug mit Brennstoffzellen-Antrieb testen. Das Projekt beginnt im Sommer 2021 und soll bestätigen, dass BZ-Fahrzeuge im Medizinbereich und Katastrophenschutz einsatzfähig sind.

Weiterlesen
31.03.2021 - 14:21

Mahle eröffnet Wasserstoff-Prüfzentrum in Stuttgart

Mahle hat am Standort Stuttgart auf 1.400 Quadratmetern Fläche ein neues Prüfzentrum für Wasserstoff-Anwendungen in Betrieb genommen. Der Automobilzulieferer hat zwei Millionen Euro in die neue Anlage investiert. Ein weiterer Ausbau ist bereits geplant.

Weiterlesen
26.03.2021 - 10:56

Ruhrbahn: Reine H2-Busflotten für Essen und Mülheim

Die Ruhrbahn will ihre Busflotten in Essen und Mülheim bis zum Jahr 2033 komplett auf Wasserstoffbusse umstellen. Bis dahin strebt sie allein für Essen die Beschaffung von 212 H2-Bussen und für Mülheim den Kauf von nochmals 46 Exemplaren an.

Weiterlesen
25.03.2021 - 12:23

Fuhrpark-Verband plädiert für kohärentere Mobilitätspolitik

Die 2020er Jahre können zur Dekade des Mobilitätswandels werden, davon ist der Bundesverband Fuhrparkmanagement überzeugt. Doch Flottenbetreiber brauchen dazu mehr Rückendeckung aus der Politik. In einem Positionspapier zur Bundestagswahl 2021 formuliert der Fachverband, was er konkret von der künftigen Regierung erwartet.

Weiterlesen
25.03.2021 - 10:24

Luxemburg knüpft Kaufprämie für BEV an den Verbrauch

Die Regierung Luxemburgs hat ihr Förderprogramm für Elektrofahrzeuge um weitere zwölf Monate bis zum 31. März 2022 verlängert. Die Kaufprämie für reine Elektroautos wird künftig an den Stromverbrauch gekoppelt. Für Plug-in-Hybride gibt es nur noch bis Jahresende Unterstützung.

Weiterlesen
24.03.2021 - 14:38

Ingolstädter Kommunalbetriebe beschaffen drei BZ-Fahrzeuge

Die Ingolstädter Kommunalbetriebe beschaffen zwei Abfallsammelfahrzeuge und ein Kehrfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb und werden hierfür vom Bundesverkehrsministerium mit zwei Millionen Euro gefördert. Mit der Lieferung der Fahrzeuge wird in der ersten Jahreshälfte 2022 gerechnet.

Weiterlesen
24.03.2021 - 14:18

BZ-Spezialist Loop Energy kooperiert mit deutscher Spedition

Die Spedition Rheintal-Transporte will Brennstoffzellen als Range Extender einsetzen, um die Reichweite von Batterie-elektrischen Lkw auf das Niveau zu erweitern, das für seine Flotte von Langstrecken-Kühlketten-Logistikfahrzeugen erforderlich ist. Dafür hat das Unternehmen jetzt eine Vereinbarung mit der kanadischen Firma Loop Energy geschlossen.

Weiterlesen
24.03.2021 - 10:25

Japanische Lkw-Bauer gründen Entwicklungs-Joint-Venture

Die japanischen Hersteller Toyota, Hino und Isuzu wollen zum 1. April ein neues Gemeinschaftsunternehmen gründen, um die sogenannten CASE-Technologien (Connected, Autonomous, Shared, Electric) im Nutzfahrzeug-Bereich voranzutreiben. Dabei geht es – wenig überraschend – auch um die E-Antriebe.

Weiterlesen
24.03.2021 - 09:30

Renault will ab 2023 E-Lkw für jedes Segment

Renault Trucks will ab 2023 für jedes Marktsegment (Verteilerverkehr, Baugewerbe und Fernverkehr) eine vollelektrische Baureihe anbieten. Hierfür hat das Unternehmen jetzt verschiedene Abteilungen geschaffen, die auf Elektromobilität spezialisiert sind. Zudem hat Renault für den Kastenwagen Kangoo Rapid erste technische Daten genannt.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/15/electrive-net-live-wo-steht-die-emobility-in-zehn-jahren/
15.04.2021 12:12