08.11.2018 - 10:18

Robyn Denholm wird Teslas neue Chefaufseherin

robin-denholm

Nach dem durch die US-Börsenaufsicht SEC erzwungenen Rückzug von Elon Musk als Verwaltungsratschef beruft der Elektroauto-Hersteller nun Robyn Denholm zur neuen Chefaufseherin. 

Denholm ist bereits seit 2014 Tesla-Verwaltungsratsmitglied und bislang auch als Finanzchefin bei Australiens größtem Telekommunikationsunternehmen Telstra tätig. Zuvor war sie für Unternehmen wie Juniper Networks und Sun Microsystems tätig. Erfahrungen in der Autoindustrie sammelte sie während ihrer Zeit bei Toyota.

In Vollzeit direkt loslegen kann sie bei Tesla allerdings aufgrund ihrer derzeitigen Beschäftigung und der sechsmonatigen Kündigungsfrist bei Telstra nicht. Erst danach wird sie ihre neue Aufgabe bei den Kaliforniern in Vollzeit antreten: „Ich glaube an dieses Unternehmen, an seine Mission und ich freue mich darauf, Elon und das Tesla-Team dabei zu unterstützen, nachhaltige Profitabilität zu erzielen und langfristig den Unternehmenswert zu steigern“, zitiert Tesla Robyn Denholm. Um einen reibungslosen Übergang während ihrer verbleibenden Zeit bei Telstra sicherzustellen, will Elon Musk ihr als Ressource zur Verfügung stehen und jede notwendige Unterstützung bieten.

Die Investoren reagieren offenbar positiv auf diese Mitteilung: Die Tesla-Aktie stieg nach der Bekanntgabe um rund 2,1 Prozent auf etwa 348,2 Dollar an.
sueddeutsche.de, handelsblatt.com, tesla.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/08/robyn-denholm-wird-teslas-neue-chefaufseherin/
08.11.2018 10:18