06.12.2018

Ladenetz.de umfasst nun 175 Stadtwerke-Partner

smartlab-ladenetz-jena-symbolbild

Das Jahresziel von 150 Stadtwerke-Partnern bei Ladenetz.de hat Smartlab bereits diesen Sommer erreicht. Inzwischen haben sich dem Netzwerk nach Angaben des Unternehmens nochmals 25 weitere Energieversorger angeschlossen.

Die teilnehmenden Stadtwerke profitieren davon, dass sie ihren Kunden durch die Größe des Verbunds und die starke Vernetzung vom Start weg zahlreiche Lademöglichkeiten bieten können – national ebenso wie international.

Unterdessen erneuert Smartlab beständig die Produkt- und Servicepalette, die im Zusammenhang mit dem Netzwerk steht. So hat nach den Worten von Geschäftsführer Dr. Mark Steffen Walcher etwa die Einführung des IT-Systems “ laderechnung 2.0″ für eine steigende Nachfrage seitens der Stadtwerke geführt. Im September nahm der Verbund zudem das Speicher- und Anzeigemodul (SAM) von EBG compleo in sein Portfolio auf, um Kunden flächendeckend eichrechtskonforme und roamingfähige Ladesysteme anzubieten. Darüber hinaus will das Unternehmen das Thema Submandantenfähigkeit – also die Steuerungsmöglichkeiten und Abbildung eigener Tarifmodelle für einzelne Säulen oder Gruppen von Säulen – vermehrt in den Fokus nehmen. Außerdem beschäftigt sich Smartlab parallel mit Feldern wie Verfügbarkeitsdaten von Ladestation oder Laden mittels Plug&Charge.

Eine vollständige Liste aller 25 seit Juni zu Ladenetz.de hinzugestoßenen Stadtwerke findet sich unter dem folgenden Link.
ladenetz.de

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Software Projektmanager eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Produktentwickler (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/06/ladenetz-de-umfasst-nun-175-stadtwerke-partner/
06.12.2018 16:35