08.02.2019 - 11:24

USA: Verletzten-Statistik zu E-Tretrollern lässt aufhorchen

lime-lime-s-e-scooter-paris-min

Rund 1.500 Menschen wurden laut einer Untersuchung des Verbrauchermagazins „Consumer Reports“ seit Ende 2017 bei Unfällen mit E-Tretrollern in den USA verletzt. Die Zahl basiert auf Angaben von 110 Krankenhäusern und fünf Behörden in 47 US-Städten.

Allen Kommunen ist gemeinsam, dass in ihnen mindestens einer der größten E-Roller-Anbieter Bird oder Lime tätig ist. Neben der hohen Anzahl an Verletzten habe es auch mindestens vier Todesopfer gegeben, heißt es in dem Bericht.
spiegel.de, consumerreports.org

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/08/usa-verletzten-statistik-zu-e-tretrollern-laesst-aufhorchen/
08.02.2019 11:29