27.08.2019 - 10:27

Niu kündigt neue Marke für günstige E-Roller an

niu-m1-elektroroller-08

Der chinesische Elektroroller-Hersteller Niu kündigt eine neue Marke namens Gova für günstigere Produkte an. Konkret sind zunächst drei E-Roller-Serien geplant, für die Niu eine Preisspanne zwischen 3.000 und 4.000 Yuan (umgerechnet ca. 380 bis 500 Euro) nennt.

Der G1 soll bereits Anfang September eingeführt werden, der G3 und G5 im weiteren Jahresverlauf folgen. In dem Bericht für das zweite Quartal sagte Niu-Chef Yan Li, dass man eine neue Produktlinie unter dem zweiten Markennamen Gova auf den Markt bringen wolle. „Indem wir unsere Designfähigkeiten und Kosteneffizienzen nutzen, positionieren wir Gova als Value-for-Money-Produkt für das mittlere Segment“, so der CEO. „Wir beabsichtigen, diese Produktlinie sowohl in China als auch auf internationalen Märkten zu verkaufen.“

Um die angepeilte Preisspanne zu erreichen, muss natürlich an einigen Stellen gespart werden – zumindest in den Basisversionen. Laut Yan Li soll Niu als Marke für intelligente und vernetzte E-Roller stehen, während bei Gova ab Werk auf solche Connectivity-Funktionen verzichtet wird. Gegen Aufpreis soll das jedoch auch bei Gova möglich sein. Zu technischen Daten wie Akku-Größe, Leistung und Reichweite der neuen Roller machte Niu keine Angaben – ebenso nicht, wie sich der Gova G1, G3 und G5 unterscheiden sollen.

Niu gehört weltweit zu den bekannteren E-Roller-Marken, auch in Deutschland werden die Fahrzeuge angeboten und auch in einigen Sharing-Flotten eingesetzt. Im vergangenen Jahr ist das Unternehmen zudem an der Nasdaq börsennotiert.
electrek.co

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/27/niu-kuendigt-neue-marke-fuer-guenstige-e-roller-an/
27.08.2019 10:51