31.10.2019 - 09:26

Tesla wegen „Autopilot“-Werbung verklagt

tesla-carsharing-autopilot

Die deutsche Wettbewerbszentrale geht erneut gehen Tesla vor. Nachdem der kalifornische Elektroauto-Hersteller zuvor von der Kontrollorganisation der deutschen Wirtschaft bereits wegen angeblich irreführender Preisdarstellung abgemahnt wurde, steht nun das von Tesla als „Autopilot“ bezeichnete Fahrerassistenzsystem im Fokus.

Die Wettbewerbszentrale hat verschiedene Werbeaussagen als irreführend beanstandet und beim LG München I Unterlassungsklage eingereicht.
spiegel.de, wettbewerbszentrale.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/10/31/tesla-wegen-autopilot-werbung-verklagt/
31.10.2019 09:00