18.11.2019 - 09:42

Tesla will angeblich bis zu vier Milliarden Euro in Gigafactory 4 investieren

tesla-gigafactory-1-fremont-2019-002-min

Weitere Details zur Gigafactory 4: Tesla will einem Medienbericht zufolge bis zu vier Milliarden Euro in seine deutsche E-Auto-Fabrik investieren. In Grünheide sollen künftig bis zu 150.000 Autos im Jahr gebaut werden können.

In der Summe von vier Milliarden Euro seien allerdings bereits mehrere Ausbaustufen des Werks inkludiert, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. Wie hoch die Anfangsinvestition für die erste Ausbaustufe mit der Model-Y-Produktion ist, geht aus dem Bericht nicht hervor. Laut der Brandenburgischen Landesregierung sollen in der ersten Stufe bereits 3.000 Arbeitsplätze entstehen, später (mit der Batterieproduktion und dem Model 3) könnten es bis zu 8.000 Arbeitsplätze werden.

Damit die Bauarbeiten wie geplant im ersten Quartal 2020 beginnen können, müssen in Grünheide jedoch bis zu 70 Hektar Wald abgeholzt werden. Tesla will laut der Landesregierung an anderer Stelle die dreifache Fläche wieder aufforsten lassen. Umweltschützer haben aber bereits Bedenken wegen seltener Tierarten auf dem Gelände angemeldet – andere Stimmen sehen das unkritischer, da es sich bei der Fläche ohnehin um eine Kiefer-Monokultur als einen gesunden Wald handle.

Wie die „Bild am Sonntag“ zudem schreibt, hat Tesla bereits formlos einen Antrag auf staatliche Förderung gestellt. Dem Blatt zufolge kann Tesla mit EU-Zuschüssen in Höhe von rund 300 Millionen Euro rechnen, wenn Brüssel den Subventionen zustimmt.

Elon Musk hatte den Bau des Europa-Werks überraschend vergangene Woche am Rande der Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ in Berlin bekannt gegeben. Neben dem Werk soll in der deutschen Hauptstadt noch ein Design- und Engineering-Center entstehen. Nähere Angaben hierzu gibt es aber noch nicht.
tagesspiegel.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Tesla will angeblich bis zu vier Milliarden Euro in Gigafactory 4 investieren

  1. Frank

    War klar, dass UMweltschützer wieder irgendwelche seltenen Tiere auf dem Gelände vorhalten, um die Investition zu blocken.

    300 Mio. Förderung sind allerdings ein ziemlich hoher Betrag. Man kann nur hoffen, dass der Fördergeber eine Rückzahlklausel in der Förderbedingungen schreibt für den Fall, dass Elons Karawane irgendwann weiterzieht. Gibt schon genug Förderruinen in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/18/tesla-will-angeblich-bis-zu-vier-milliarden-euro-in-gigafactory-4-investieren/
18.11.2019 09:25