17.01.2020 - 11:00

Ladeinfrastruktur mieten, das eigene Event richtig elektrifizieren

HeyCharger – rent a charging Station! Full power – everywhere! (Anzeige)

Die passende Ladeinfrastruktur fällt nicht vom Himmel. Erst recht nicht, wenn man eine Veranstaltung für die perfekte Präsentation von E-Autos organisieren möchte. Das Berliner Team von HeyCharger steht Veranstaltern bei dieser Herausforderung mit einem geschulten Team und eigener Ladetechnik zur Seite.

Die Infrastruktur für batterieelektrische Fahrzeuge ist mit großer Sicherheit der Flaschenhals, durch den die Elektromobilität noch hindurch muss. Gleichzeitig zeigt sich immer wieder, wie neugierig die Menschen sind und sich für Produkte rund um elektrische Mobilität interessieren. Die Nachrichten rund um Förderungsmöglichkeiten – sowohl für batterieelektrische Fahrzeuge als auch Ladeinfrastruktur – nimmt die Gesellschaft ebenfalls wahr. Und wenn es um E-Autos geht, dann ist ein positives Image in Zeiten der Diskussionen um den Klimawandel gegeben.

Mit dem Angebot von HeyCharger können nun batterieelektrische Fahrzeuge fachgerecht vorgeführt und gleichzeitig geladen werden, auch wenn es am Ort der Präsentation noch keine optimale Ladeinfrastruktur gibt. Egal ob Präsentationsstand auf dem Stadtfest, elektromobile Sonderschau im Autohaus oder das imageträchtige Event – bis zu 15 HeyCharger-Mitarbeiter sorgen mit bis zu 100 AC- bzw. DC-Ladesäulen europaweit für stabile Ladeverhältnisse und den richtigen Auftritt.

HeyCharger

Geschäftsführer Fabian Paul

Fabian Paul, Geschäftsführer bei HeyCharger, setzt den Fokus für das Angebot ganz deutlich: „Wir stellen Autoherstellern, Autohäusern und Veranstaltungsagenturen die Ladeinfrastruktur, die sie für die Präsentation dieser Zukunftstechnologie benötigen. Von AC- bis DC-Laden mit 150 kW können wir derzeit alles bedienen. Je nach Standort und Möglichkeiten vor Ort. Für Events, Messestände und Roadshows entwickeln wir das passende Konzept und stellen die temporäre Ladeinfrastruktur samt passend folierter Imagegrafiken fertig angeschlossen auf.“

Das HeyCharger-Team fokussiert sich bereits seit Jahren auf die Themen Mobilität und Energie. „Wir beschäftigen eigene Elektriker, welche sich ausschließlich mit dem Thema Elektromobilität auseinandersetzen“, unterstreicht Fabian Paul.

„An dieser Stelle unterscheiden wir uns von anderen Agenturen und Dienstleistern. Denn wir verstehen uns mit der Yoove Mobility GmbH, der Firma hinter HeyCharger, bereits seit 2010 als kompetente Partner für Elektromobilität“, so Geschäftsführer und Gründer Fabian Paul. „Ob Sportveranstaltung mit elektrisch angetriebenem Shuttle-Service oder Gala-Abend für die Vorstellung eines neuen Elektrofahrzeugs – wir geben seit nun bald zehn Jahren unseren Kunden das sichere Gefühl, Elektromobilität in all ihren Facetten kompetent präsentieren zu können.“

Aber HeyCharger bietet nicht nur für Events die passende temporäre und flexible Ladelösung an. Fabian Paul erklärt den zusätzlichen Service, der insbesondere in Ferienzeiten relevant wird: „Hier geht es darum, dass immer häufiger die Ladesäulen an den Raststätten ausgelastet sind und somit entsprechende Wartezeiten für die Nutzer von Elektroautos entstehen. Um hier Abhilfe zu schaffen, können die Energieversorger unsere Schnellladesäulen an gut frequentierten Standorten platzieren.“

Interessierte Autohersteller, Autohaus-Betreiber und Eventagenturen finden die relevanten Informationen und den direkten Kontakt auf www.heycharger.eu >>


Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Advertorial. Für die Inhalte ist allein der Auftraggeber verantwortlich. Sie haben Interesse an dieser Werbeform? Dann sprechen Sie uns via werbung@electrive.net gerne an!

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/01/17/ladeinfrastruktur-mieten-das-eigene-event-richtig-elektrifizieren/
17.01.2020 11:19