23.02.2020 - 16:55

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich (Anzeige)

Planen, entwickeln, betreiben – Service4Charger sorgt als Dienstleister für reibungsloses Laden

Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur.

„Gemeinsam mit unserem Kunden finden wir die richtige Lösung für seine Herausforderung. Des Weiteren begleiten wir ihn bei den Förderanträgen,“ erklärt Fabian Paul, Gründer und Geschäftsführer der Service4Charger GmbH und ergänzt: „Über die Jahre haben wir einen zentralen Managementprozess samt IT-Lösung entwickelt, der für Wartung, Prüfung und Reinigung bis zur Qualitätssicherung von Ladeinfrastruktur – AC und DC – erprobt ist und sich bereits bewährt hat.“

Das Team hinter Service4Charger ist bereits seit 2010 erfahren in Sachen Elektromobilität. „Der Kunde erhält alles aus einer Hand und braucht sich außerdem nicht um die Beantragung der Fördermittel zu kümmern. All dies übernehmen wir für ihn“, skizziert Paul.

Bereits bei der Auswahl der richtigen Ladelösung ist Umsicht geboten. Unzählige Fragen müssen im Vorfeld geklärt werden, bevor man sich für eine Wallbox, Ladesäule oder einen kompletten Ladepark entscheiden sollte. Service4Charger setzt genau da an: Bereits bei der Eruierung und Qualifizierung möglicher Ladeinfrastruktur-Standorte werden technische Voraussetzungen geprüft, die passende Lösung entwickelt und die entsprechenden – teilweise regional unterschiedlichen – Förderprogramme für das entwickelte Konzept mit den notwendigen Unterlagen beantragt.

Das Team erfahrener Elektriker organisiert und begleitet den Aufbau und die Inbetriebnahme der Ladepunkte. Anschließend greift das Wartungsprogramm und die dauerhafte Betriebsführung der Anlagen. Notwendiges Branding samt dem Bekleben von Ladesäulen wird ebenfalls über Service4Charger abgewickelt.

Rundum-Service für Ladeinfrastruktur

„Endlich ein Dienstleister, welcher die Ladeinfrastruktur installieren und komplett betreuen kann – genau das wollen wir mit Service4Charger für unsere Kunden sein,“ verdeutlicht Fabian Paul seine Idee vom Rundum-Service für Ladeinfrastruktur.

Aufgrund der langjährigen Erfahrungen ist Service4Charger auch der kompetente Ansprechpartner, wenn es für einen begrenzen Zeitraum, wie Events oder Testwochen, vorerst nur mobile Ladeinfrastruktur braucht. Das Serviceteam erstellt sowohl das technische Konzept, plant das notwendige Setup, organisiert die Ladesäulen, baut auf und betreut sie während der Nutzung.

Energieversorger, Autohausbetreiber sowie Unternehmer erhalten sämtliche Informationen rund um die sorgenfreie Entwicklung von Ladeinfrastruktur direkt über die Webseite www.service4charger.de >>

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/02/23/ob-ladesaeule-oder-kompletter-ladepark-service4charger-macht-es-moeglich-anzeige/
23.02.2020 16:03