26.06.2020 - 10:00

Verbrenner-Nostalgie statt Zukunfts-Sound

Škoda hat für seine Plug-in-Hybride ein künstliches Warngeräusch geschaffen. Im Gegensatz zu den futuristischen Sounds anderer Hersteller, gibt sich die VW-Marke eher traditionell. Das Geräusch von Škoda ahmt einen Verbrennungsmotor nach und klingt wie aus einem Computerspiel aus dem letzten Jahrtausend. Für die rein elektrischen Modelle haben die Škoda-Ingenieure hoffentlich was Moderneres auf Lager.
insideevs.com, skoda-storyboard.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/26/verbrenner-nostalgie-statt-zukunfts-sound/
26.06.2020 10:54