21.08.2020 - 10:51

Lunaz rüstet Rolls-Royce-Oldtimer auf Elektroantrieb um

Die britische Firma Lunaz hat zwei Oldtimer-Modelle von Rolls-Royce elektrifiziert: Sowohl der Phantom V als auch der Silver Cloud werden nun mit reinem E-Antrieb angeboten, allerdings insgesamt nur 30 Exemplare in verschiedenen Konfigurationen.

Beide Modelle sollen es auf über 300 Meilen (480 Kilometer) Reichweite bringen, wobei Lunaz beim Phantom V auf ein Akku-Paket mit 120 kWh setzt und der Silver Cloud dieselbe Reichweite mit 80 kWh Kapazität schaffen soll. Ganz billig sind die elektrischen Rolls-Royce-Oldtimer freilich nicht: Für den Silver Cloud werden mindestens 350.000 Pfund aufgerufen, für den Phantom V mindestens 500.000 Pfund – jeweils netto. Das sind rund 390.000 beziehungsweise 560.000 Euro.

Laut dem in Silverstone ansässigen Fahrzeugumrüster durchläuft jeder Rolls-Royce einen Restaurierungsprozess, in dessen Zuge der originale Benzinmotor gegen eine Elektroantrieb mit einer Leistung von 275 kW und einem Drehmoment von 600 Nm getauscht wird. Angeboten werden die beiden Modelle in verschiedenen Versionen, unter anderem als viertürige Limousine, zweitüriges Coupé oder Cabrio.

Die Elektrifizierung der Rolls-Royce-Karossen ist unterdessen nicht Lunaz erstes Umrüstprojekt im Oldtimer-Bereich. Die Briten haben bereits elektrifizierte Versionen des Jaguar XK120 Sportcoupés, des XK120 Cabrios und des XK140 kreiert. Erstere sollen gegen Ende des Jahres an Kunden ausgeliefert werden.
autocar.co.uk, topgear.com, newspressuk.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Lunaz rüstet Rolls-Royce-Oldtimer auf Elektroantrieb um

  1. Renato

    Bravo! Das wird in Zukunft ein grosser Markt. Denn schliesslich ist schon bald der grösste Teil des Autoparks technologisch zu den Oldtimern zu zählen 😉

  2. CPT_AlCarbon

    Wir bei AlCarbon entwickeln gerade ein nur 57 mm hohes Batteriegehäuse was als Umrüst Set
    im Unterboden für Bestands-Pkw geeignet wäre.

    Ob dafür allerdings zukünftig ein Markt ist, entscheidet wohl auch wie sich die Batterie-zellenpreise entwickeln. Wir glauben, dass
    Kunden nicht bereit sein werden viel mehr als 15.000 Euro für eine Umrüstung mit dann 300 – 400 KM Reichweite bereit sind zu bezahlen.

    Wenn ein in 3-4 Jahren zwei Jahre alter 70 TEUR SUV im Norwegen für 30 T€ zu haben ist, da er nicht mehr neu Zugelassen werden kann, steiht wohl auch der Bedarf an Lösungen – oder der wagen geht nach Polen oder Rumänien.

    wenn man dann noch über Batterie-speicherung von Tesla Geld bekommt …!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/08/21/lunaz-ruestet-rolls-royce-oldtimer-auf-elektroantrieb-um/
21.08.2020 10:21